Der erste Tag gestaltete sich wieder einmal sehr spannend. Nachdem Sabine Weyersberg die wichtigsten Informationen weitergegeben hatte, stellte sie den Azubis die unterschiedlichen Abteilungen vor. Zum Abschluss des Tages erhielten alle Zwölf ein kleines Geschenk, was teils für verwirrte Gesichter sorgte. „Wir haben Schultüten bekommen, gefüllt mit Süßigkeiten und Stiften“, beschrieb Alexander, einer der vier Industriekaufleute. Sie wurden von den meisten als eine „sehr süße“ Idee aufgenommen.

„Es ist jedes Jahr aufs Neue spannend, die neuen Azubis willkommen zu heißen“, freute sich Sabine Weyersberg, „auch dieses Mal freuen wir uns auf eine offene und aufgeschlossene Gruppe, die ihre Ausbildung bei BIA beginnt“. Bereits jetzt sehnen sich die Ersten nach dem gemeinsamen Ausflug in dieser Konstellation. Sabine berichtet: „Gemeinsam mit den neuen Azubis wird die gesamte Truppe von aktuell 34 am 29. August nach Wolfsburg aufbrechen und VW besuchen“. „Das wird bestimmt lustig“, fügte Marco, ebenfalls Industriekaufmann, dem noch hinzu.

Voller Zuversicht zeigten sich Alexander Wilhelms (Industriekaufmann), Marco Völker (Industriekaufmann) und Marius Zakszewski (Oberflächenbeschichter):

„Ich habe letztes Jahr schon ein Praktikum bei BIA gemacht. Zwar habe ich nur den Einkauf gesehen, war aber trotzdem sehr begeistert. Ich freue mich sehr auf die nächsten Jahre“, beschrieb Alexander. Auch Marius hat Anfang des Jahres zwei Tage zur Probe bei BIA gearbeitet und war sehr begeistert. Marco freut sich ebenfalls auf die kommenden drei Jahre: „Die Firma wurde mir von mehreren Freunden empfohlen. Da ich nicht so weit weg wohne, ist die Anfahrt für mich auch optimal. Ich freue mich!“

Abschließend ein herzliches willkommen an Anna Colasanto, Julia Kaiser, Artur Grünwald, Marius Zakszewski, Peter Hanisch, Alexander Wilhelms, Marco Völker, Ali Memeti, Killian Karsch, Mario Marguglio, Jonas Fink und Michael Hong-Gonzallez. Wir wünschen euch einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt, viele abwechslungsreiche Aufgaben und ganz viel Spaß bei der neuen Ausbildung. Und glaubt mir: Auch wenn euch die Orientierung in unserem Betrieb am Anfang ein wenig schwer fallen sollte, hier geht keiner verloren!


Jacqueline Roßbach

Folgendes könnte dich auch interessieren


Azubi Weihnachtsfeier bei BIA

Getreu der guten, alten Tradition feierten auch dieses Jahr die Azubis der BIA Kunststoff und Galvanotechnik GmbH & Co. KG gemeinsam Weihnachten. Dieses Mal waren auch wieder die Azubi-Paten dabei, sodass schlussendlich um die 35 Personen anwesend waren. Die Azubi-Weihnachtsfeier fand dieses Mal im Óla Mexico inmitten der Düsseldorfer Altstadt statt. Ein Azubi berichtet...

BIA Azubifahrt 2014

Ein Wochenende in Wolfsburg & Braunschweig! Für die diesjährige Azubifahrt von BIA war eine Besichtigung des VW-Werks Wolfsburg geplant, mit anschließender Übernachtung in Braunschweig und tags darauf eine Besichtigung der VW-Autostadt. Peter Hanisch, Auszubildender bei der BIA Kunststoff- und Galvanotechnik GmbH & Co. KG, berichtet über die Azubifahrt.

Nach oben