Aus dem Portal Stadtnetz Radevormwald vom 16.02.2006

Unter diesem Motto haben die Partner, der Kommunikationsdienstleister Avaya-Tenovis, der Veranstalter für Ausbildungs- und Studienmessen EINSTIEG und das Ausbildungsportal AUBI-plus, gemeinsam einen Wettbewerb ins Leben gerufen. Gesucht wird die informativste Schul-Homepage. Bis zum Stichtag am 28. Februar 2006 können Schulen sich unter www.avaya.de/ausbildung anmelden und mit ihrem Internetportal am Wettbewerb teilnehmen. Die zielgruppengerechte Darstellung der Themen Ausbildung und Studium steht ganz vorne bei den Bewertungskriterien. „Mit unserem Wettbewerb treten wir direkt an die Schüler heran. Wir möchten sie anregen, sich rechtzeitig vor dem Schulabschluss intensiv mit ihren späteren beruflichen Perspektiven auseinander zu setzen", kommentiert Peter Gärtner, verantwortlich für das Personalmarketing bei Avaya-Tenovis und Initiator des Wettbewerbs. Mitmachen kann jede weiterführende Schule in Deutschland. Dem Erstplatzierten winken 1.500 EUR. Für den zweiten und dritten Platz gibt es 1.000 beziehungsweise 500 EUR. Die Plätze 4 – 10 erhalten je eine Schul-Lizenz der AUBI-plus CD-ROM „Berufsstart". Der Sieger des Wettbewerbs wird von einer Fachjury ermittelt und im Rahmen der EINSTIEG Abi Messe Mitte März in Köln bekannt gegeben. Die Jury legt großen Wert auf die web- und zielgruppengerechte Aufbereitung des Inhalts der Seiten sowie auf dessen Aktualität. „Besonders wichtig sind Informationen rund um Ausbildung, Studium und Beruf sowie eine übersichtliche und strukturierte Darstellung der Internetseiten. Viele Schul-Homepages sind mit Inhalten angereichert, die durchaus sinnvoll aber schwer zu finden sind.", weiß Simon Blanke-Bohne vom Ausbildungsportal www.aubi-plus.de , welches Schulen auch kostenfrei Online-Inhalte für die Berufsorientierung zur Verfügung stellt. AUBI-plus-Kurzprofil: Die AUBI-plus GmbH mit Sitz in 32609 Hüllhorst ist Herausgeber des Ausbildungsportals www.aubi-plus.de und der CD-ROM „Berufsstart". Seit 1997 unterstützt sie angehende Berufsstarter beim Übergang von der Schule in die Berufs- und Arbeitswelt. Unternehmen finden mit AUBI-plus Auszubildende, Praktikanten und Ferienjobkräfte. Die Dienstleistungen reichen vom Veröffentlichen der Ausbildungsplätze bis hin zu einem kompletten Azubi-Recuiting inkl. professionellem Bewerberauswahlverfahren. Mit 55.000 abrufbaren Ausbildungsplätzen von 2.800 Unternehmen (aller Branchen und Größen) ist AUBI-plus Deutschlands größte Ausbildungsbörse. http://aubi-plus.de/presse/echos/2006/stadtnetzrade

Stadtnetz Radevormwald Homepage

Folgendes könnte dich auch interessieren


Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Deine Traumberufe als Kind

Gerade am Ende der Schulzeit stellt man sich die Frage, in welchem Bereich man gerne einmal arbeiten möchte und welcher Beruf zu einem passt. Selbst früher war die Berufswahl schon präsent. Auch du erinnerst dich bestimmt an die Liste der Berufswünsche deiner Kindheit, doch was ist aus ihnen geworden? Wir geben dir Einblick in eine Wunschliste, in der ganz sicher auch dein ehemaliger, vielleicht sogar jetziger Traumjob zu finden ist. Welchen Weg hast du eingeschlagen?

Das Volontariat - der Berufseinstieg als Redakteur

Eventuell verbindest du mit einem Volontariat erstmal den Freiwilligendienst oder du hast es bereits öfter als Voraussetzung für einen bestimmten Job im Bereich Journalismus gesehen. Wir zeigen dir, was ein Volontariat im Bereich Journalismus eigentlich ist, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und was du als Volontär machst.

Nach oben