Als Otto Bergmann und Adolph Franz 1874 ihr Unternehmen gründeten, hatte in Berlin gerade der Bauboom eingesetzt. Entsprechend groß war der Bedarf an Produkten aus der »Bleirohrfabrik und Röhrengroßhandlung Bergmann & Franz«. Fünf Jahrzehnte später sank die Nachfrage und so konzentrierte man sich ab 1928 verstärkt auf den Handel mit sanitären Einrichtungsgegenständen.

Folgendes könnte dich auch interessieren


140 Jahre Bergmann & Franz - eine Firmengeschichte in Berlin

Bergmann & Franz (BF), Berliner Großhändler für Sanitär, Heizung und Fliesen, feiert in diesem Jahr seinen 140. Geburtstag. Wir möchten von dieser Stelle aus für Sie einen kurzen Blick in die Geschichte des traditionsreichen Unternehmens werfen, das viele Wandlungen durchgemacht und dabei stets Flexibilität und das richtige Gespür für die Erfordernisse des Marktes bewiesen hat.

AUSZUBILDENDE DES JAHRES: FRANZISKA HERRN.

Spitzen-Nachwuchs aus dem Hause Bergmann & Franz. Jedes Jahr sucht der Fachbereich Aus- und Weiterbildung der Kooperation EUROBAUSTOFF nach den erfolgreichsten Azubis des Jahres. Fündig wurde er diesmal unter anderem bei BF. Als eine von drei Erstplatzierten wurde Franziska Herrn ausgezeichnet, die im Januar 2013 vorzeitig ihre Ausbildung abschloss und seitdem den operativen Einkauf verstärkt. Wir sind sehr stolz und gratulieren ihr hiermit noch einmal zu diesem Erfolg.

Dein Start in den Beruf bei EBERLE Präzisionstechnik

Mathe, Physik und Technik sind genau dein Ding? Du hast Lust auf Hightech und suchst einen Job, bei dem die Späne fallen? Dann schau dir mal die freien Ausbildungsplätze bei EBERLE Präzisionstechnik an, die wir dir heute vorstellen. Neben einer spannenden Ausbildung erwarten dich dort eine hohe Übernahmequote und tolle Weiterbildungsmöglichkeiten.

Nach oben