Wir merken beide, dass auch die anderen Azubis sehr aufgeregt sind, da noch niemand miteinander spricht und sich jeder zunächst einmal umschaut. Um die unbekannte Situation aufzulockern, begrüßen uns Frau Jaenecke, die Personalleitung Frau Franzen und die Geschäftsleitung mit einer kleinen Vorstellungsrunde, worauf die angespannten Gesichter schnell verschwinden. Zunächst erklärt uns Frau Jaenecke den bevorstehenden Tagesplan. Gemeinsam starten wir mit einigen Informationen und arbeiten uns so nach und nach durch das Starterpack. Sobald der Papierkram erledigt ist, erhalten wir eine selbstgebastelte Schultüte und eine Stempelkarte, mit der man sich direkt als Teil von BIA fühlt. Als nächstes ist ein Fotoshooting geplant, wobei einige lustige Bilder entstehen.

Nach dem Mittagessen, welches wir gemeinsam mit den anderen Auszubildenden in der Kantine verbringen, steht ein Rundgang durch das Unternehmen an. Viele kennen die Abteilungen bereits, da wir auch bei den Kennenlerntagen die Möglichkeit hatten, einen Einblick in die Produktion zu bekommen.  Jedem von uns wird nun der Azubi-Pate der Abteilung vorgestellt, in der wir am nächsten Tag anfangen werden. Bevor sich unser erster Tag dem Ende zuneigt, probieren wir noch die BIA T-Shirts an. Als kleine Hausaufgabe holen wir uns außerdem unsere Arbeitsschuhe ab, damit wir zwar erschöpft aber startklar und voller Aufregung endlich unsere Ausbildung beginnen können.

Nina Franzen und Lorenzo Linne

Quellen:

  1. Nina Franzen und Lorenzo Linne Unser Start bei BIA (abgerufen am 16.9.2019)

Folgendes könnte dich auch interessieren


Azubi Weihnachtsfeier bei BIA

Azubi Weihnachtsfeier bei BIA

Getreu der guten, alten Tradition feierten auch dieses Jahr die Azubis der BIA Kunststoff und Galvanotechnik GmbH & Co. KG gemeinsam Weihnachten. Dieses Mal waren auch wieder die Azubi-Paten dabei, sodass schlussendlich um die 35 Personen anwesend waren. Die Azubi-Weihnachtsfeier fand dieses Mal im Óla Mexico inmitten der Düsseldorfer Altstadt statt. Ein Azubi berichtet...

BIA Azubifahrt 2014

BIA Azubifahrt 2014

Ein Wochenende in Wolfsburg & Braunschweig! Für die diesjährige Azubifahrt von BIA war eine Besichtigung des VW-Werks Wolfsburg geplant, mit anschließender Übernachtung in Braunschweig und tags darauf eine Besichtigung der VW-Autostadt. Peter Hanisch, Auszubildender bei der BIA Kunststoff- und Galvanotechnik GmbH & Co. KG, berichtet über die Azubifahrt.

Wie am ersten Schultag...

Wie am ersten Schultag...

Es ist wieder soweit. Das neue Ausbildungsjahr steht vor der Tür und zwölf neue Azubildende freuen sich darauf, sich unserer kleinen Gruppe anschließen zu dürfen. Als kleine Begrüßung haben die neuen Auszubildenden eine Schultüte erhalten, die sie vielleicht an ihren Einschulungstag in der Grundschule erinnert.