Bier brauen
Beginnen wir erst mal mit einem relativ normalen Studiengang, für das euch alle (männlichen) Freunde beneiden werden: Brauerei- und Getränketechnologie. Die TU Berlin und die TU München (wo auch sonst?!) bieten einen Bachelor- und Masterstudiengang an. Das Fachgebiet „Brauwesen“ beschäftigt sich – neben der eigentlichen Herstellung von Bier – auch mit der Forschung, Lehre und Beratung rund um das Getränk. Voraussetzung ist berufspraktische Erfahrung.  Bei rund 1350 deutschen Brauereien dürfte das nicht schwer fallen…

Onomastik
Müller, Meyer, Schulze – wieso ist dieser Name so verbreitet? Woher kommt mein Nachname und was bedeutet er? Antworten darauf bekommt ihr, wenn ihr „Namenskunde“ studiert. Diesen viersemestrigen Masterstudiengang könnt ihr deutschlandweit nur an der Universität Leipzig am Institut Slavistik studieren. Onomastik behandelt nicht nur Herkunft, Bedeutung und Ausbreitung von Namen, sondern auch Orts- oder Gewässernamen. Geeignet für alle historisch interessierten Personen, die beispielsweise Geschichte oder Ethnologie im Bachelor studiert haben.

Angewandte Sexualwissenschaften
Kein Scherz - Sex kann man auch studieren. Absolventen des Masterstudiengangs "Angewandte Sexualwissenschaften" an der Hochschule Merseburg können später in Beratungseinrichtungen (Ehe,- Lebens,- Familienberatung, Gesundheitsamt, Aids-Hilfe etc.) oder in sozialpädagogischen Räumen (Heime, Behindertenwerkstätte, Sozialarbeiter) arbeiten. Inhaltlich geht es um Sex mit möglichen Störungen und verschiedenen Generationen (Sex im Alter, mit Behinderung, gesundheitliche Probleme etc.). Mehr zum Inhalt und Ablauf hier: http://bit.ly/1DwLhPB.

Skateboarding
Vom Skaten allein ist noch niemand Reich geworden. Skateboarding könnt ihr im Zuge des Lehramtsstudiums an der Universität Münster studieren. Dabei geht es aber weniger um professionelle Stunts auf dem Board. Titus Dittmann, Münsteraner Ex-Student und Skateboard-König, vermittelt Pädagogik und Sportwissenschaften an die Studenten. Skateboarding ist für ihn ein pädagogisch wirksames Werkzeug, gerade für Jugendliche. Es fördert das Selbstbewusstsein und den Zusammenhalt. Deshalb können Lehrer es auch später sehr gut in ihren Unterricht integrieren.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung trotz schlechter Noten

Ausbildung trotz schlechter Noten

Du möchtest trotz schlechter Schulnoten eine Ausbildung starten? Kein Problem! Sicherlich stellen sich dir noch einige Fragen: Habe ich überhaupt eine Chance auf einen Ausbildungsplatz? Welche Ausbildungsberufe sind für mich geeignet? Wie formuliere ich am besten meine Bewerbung? Wir haben dir Tipps und Tricks rund um das Thema „Ausbildung trotz schlechter Noten“ zusammengestellt.

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mit Bauchschmerzen zur Arbeit gehen, Angst vor dem nächsten Tag der Ausbildung haben, nur noch an die Kündigung denken - all das sind typische Folgen von Mobbing in der Ausbildung. Du wirst auch gemobbt oder fühlst dich bei deinem Unternehmen in die Opferrolle gedrängt? Wir geben dir Tipps, wie du als betroffener Azubi mit dem Thema Mobbing umgehen solltest und was du tun kannst, um dich aus der Situation zu befreien.

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Wie auch im Privatleben können im Ausbildungsbetrieb Konflikte zwischen Arbeitskollegen entstehen. Solche Ereignisse wirken sich natürlich negativ auf die Konzentration, besonders aber auf die Motivation eines Azubis aus. Befindest du dich aktuell in einer solchen Situation, bist verzweifelt und weißt nicht, was du dagegen tun kannst? Unsere Tipps verraten dir, wie du in Zukunft Konfliktsituationen aus dem Weg gehen oder einen bereits bestehenden Streit klären kannst.