Beruf: Revierjäger (m/w)
Aufgaben: Pflege und Sicherung der Tierwelt, Artenregulation durch die Jagd, Wild ausnehmen und „weitervermarkten“
Werkzeuge: Jagdwaffe (Gewehr), Messer (zum Ausweiden), Armbrust (sieht cool aus), Blasrohr (betäubt nicht nur Tiere), Bumerang (macht Spaß)
Besonderheiten: Nicht gut zu Fuß. Schießt sich – bei Bedarf – auch den Weg frei.
besser nicht: Erschrecken.
To Do: Loben. Er beschafft Essen. Frischer geht’s nicht!
Muss mit, weil: Kann man das essen? Der Revierjäger weiß es. Bestimmt!  

Beruf: Forstwirt (m/w)
Aufgaben: Wälder schützen, pflegen, aufforsten / Bäume fällen
Werkzeug: Axt, Kettensäge, Handschuhe, Helm
Besonderheiten: prüft jeden Baum auf Beständigkeit
besser nicht: Auf Bäume klettern. Er fürchtet um deine Sicherheit und die des Baumes.
To Do: Mit dem Revierjäger vorschicken. Macht den Weg frei!
Muss mit, weil: Er beschafft das Material – zum Brückenbau, Bettenbau, Brennholz für’s Feuer etc.

Beruf: Schädlingsbekämpfer (m/w)
Aufgaben: Schädlinge (Schaben, Kakerlaken, Spinnen) bekämpfen und töten
Werkzeug: Gift, (Insekten-)Sprays, Lebendfallen, Netze, Klatschen, Schuhe
Besonderheit: Mund- und Nasepartie unbekannt (-> Mundschutz, Handschuhe)
besser nicht: Kreischen und herumspringen in seiner Gegenwart -> Verscheucht die Schädlinge
To Do: Abstand halten. Jederzeit einsatzbereit!
Muss mit, weil: Hält Schädlinge von dir fern. Gut für deine Gesundheit und ruhigen Schlaf!

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung trotz schlechter Noten

Ausbildung trotz schlechter Noten

Du möchtest trotz schlechter Schulnoten eine Ausbildung starten? Kein Problem! Sicherlich stellen sich dir noch einige Fragen: Habe ich überhaupt eine Chance auf einen Ausbildungsplatz? Welche Ausbildungsberufe sind für mich geeignet? Wie formuliere ich am besten meine Bewerbung? Wir haben dir Tipps und Tricks rund um das Thema „Ausbildung trotz schlechter Noten“ zusammengestellt.

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mit Bauchschmerzen zur Arbeit gehen, Angst vor dem nächsten Tag der Ausbildung haben, nur noch an die Kündigung denken - all das sind typische Folgen von Mobbing in der Ausbildung. Du wirst auch gemobbt oder fühlst dich bei deinem Unternehmen in die Opferrolle gedrängt? Wir geben dir Tipps, wie du als betroffener Azubi mit dem Thema Mobbing umgehen solltest und was du tun kannst, um dich aus der Situation zu befreien.

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Wie auch im Privatleben können im Ausbildungsbetrieb Konflikte zwischen Arbeitskollegen entstehen. Solche Ereignisse wirken sich natürlich negativ auf die Konzentration, besonders aber auf die Motivation eines Azubis aus. Befindest du dich aktuell in einer solchen Situation, bist verzweifelt und weißt nicht, was du dagegen tun kannst? Unsere Tipps verraten dir, wie du in Zukunft Konfliktsituationen aus dem Weg gehen oder einen bereits bestehenden Streit klären kannst.