Video drehn oder anschauen

Hier ein Video mit ein paar Tipps und Tricks.
Hast du auch welche?
Dann teile sie doch mit uns! Schick uns deinen Videovorschlag an irina.rutz@akad.de oder
poste ihn mit dem #homeofficeAKAD

Musik hören – eine Hörprobe aus dem dritten JazzDrive Album „Reflections“ des legendären AKAD University Ensembles

„Twilight Mood“ (Music copyright by JazzDrive. All rights reserved) ist das erste unplugged JazzDrive-Stück nur mit Piano, akustischer Gitarre, Sopransaxophon, einem kleinen Streicherensemble und im zweiten Teil einem dezenten Bläsersatz à la Chicago – und mit einem fulminanten Gitarrensolo von Prof. Dr. Ewald Lehmann. Dieses Stück wurde vor einigen Wochen von Prof. Dr. Torsten Bügner geschrieben und gerade noch rechtzeitig vor dem Shutdown im Studio fertiggestellt. Der Titel des Stücks ist Programm: die seltsame zwielichtige („twilight“) Stimmung zwischen Melancholie und Hoffnung in der Morgen- und Abenddämmerung – und das passt wohl ganz gut in diese Zeiten. Vielleicht passen hier auch ganz gut die Worte des großen französischen Dichters Victor Hugo: „Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“

Weiterbilden – jetzt zum kostenfreien „Digital Transformation Nanodegree“ anmelden und digitale Kompetenzen erweitern

Bis zum 31. Mai 2020 können auch Sie sich für Ihr Upskilling zum „Digital Transformation Nanodegree“ entscheiden. Mit dem Rabattcode „NANO100“ 100% kostenfrei.

Lesen – unsere Buchempfehlung

Gestaltung und Management der digitalen Transformation. AKAD University Edition – erschienen 2019 im Springer Verlag

„Dieses Buch zeigt, wie es Unternehmen gelingt, ihre Geschäftsmodelle auf die digitale Zukunft vorzubereiten und wie dadurch Wettbewerbsvorteile geschaffen und Kunden-Anforderungen besser erfüllt werden können. Die theoretische Fundierung kombiniert mit vielen konkreten, praktischen Hinweisen und Fallbeispielen macht das Buch gleichermaßen lesenswert und nutzbar für Wissenschaftler und Praktiker aus unterschiedlichsten Branchen.“  Bernd Hake, Vorstand Hugo Boss AG 

Folgendes könnte dich auch interessieren


Geld anlegen in der Ausbildung – entdecke deine Möglichkeiten

Geld anlegen in der Ausbildung – entdecke deine Möglichkeiten

Endlich das erste eigene Geld verdienen! Neben deiner Ausbildungsvergütung bekommst du in vielen Ausbildungsbetrieben noch Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, vermögenswirksame Leistungen oder Bonuszahlungen – optimale Bedingungen, um davon etwas zurückzulegen, um dir später einen größeren Wunsch zu erfüllen. Wir zeigen dir heute, welche Möglichkeiten du als Azubi hast, dein Geld beziehungsweise einen Teil davon anzulegen.

Dein Start in die Karriere bei den Wieland-Werken

Dein Start in die Karriere bei den Wieland-Werken

Du suchst nach einer zukunftssicheren Tätigkeit, bei der spannende und abwechslungsreiche Aufgaben auf dich warten? Dann solltest du dich definitiv über eine Ausbildung oder ein duales Studium bei der Wieland-Werke AG informieren! Welche Möglichkeiten du hast und was das Unternehmen auszeichnet, präsentieren wir dir heute.

Nebenjob in der Ausbildung – das musst du beachten

Nebenjob in der Ausbildung – das musst du beachten

Du möchtest neben deiner Ausbildung noch etwas Geld dazuverdienen? Ein Minijob ist eine wunderbare Chance, dein Ausbildungsgehalt aufzustocken und deine finanziellen Möglichkeiten zu verbessern. Aber darf man während der Ausbildung einen Nebenjob haben? Wir beantworten dir, welche rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen du einhalten musst.