Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik

Fundiert und praxisgerecht studieren mit der Techniker Krankenkasse und der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft in Elmshorn

Bei der Techniker Krankenkasse entwickeln und begleiten Sie als Wirtschaftsinformatiker den gesamten Prozess der Gestaltung betrieblicher Informationssysteme vom Entwurf bis zur Einführung in die Geschäftsabläufe. Im Studium erhalten Sie hierfür sowohl weitreichende Kenntnisse in der Programmierung und der Funktionsweise von DV-Anlagen als auch umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Diese erwerben Sie durch intensive Mitarbeit an realen Projekten bei der TK und in der theoretischen Ausbildung mit dem Kooperationspartner der TK, der Nordakademie. Im Bereich Informationsverarbeitung der TK arbeiten Sie mit einem professionellen Team von rund 340 Kolleginnen und Kollegen zusammen.

Wie läuft der Duale Studiengang ab?

In diesem Studiengang ergänzen sich Theorie und Praxis hervorragend und sind systematisch aufeinander abgestimmt. Während des Studiums erhalten Sie vielfältige Kenntnisse in Informatik (besonders in Programmierung, Softwareproduktion, Systemtechnik und Mathematik) und in EDV-Anwendungen. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Wirtschaftswissenschaften. Zu den Fächern zählen hier u. a. BWL, VWL und Rechnungswesen. Weiterhin können Sie sich je nach Interessenlage zwischen verschiedenen Wahlpflichtfächern entscheiden (zum Beispiel Marketing oder Multimedia).

Diese theoretischen Grundlagen werden im Blockunterricht an der "NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft" in Elmshorn durchgeführt.
Die qualifizierte praktische Ausbildung findet in der Hauptverwaltung in Hamburg statt. Sie lernen die Abläufe einer hochmodernen Informationsverarbeitung kennen, übernehmen sofort ganz konkrete Aufgaben und werden schon früh in interessante Projekte eingebunden.
Ihr Studium beenden Sie mit dem gleichermaßen anerkannten wie begehrten Abschluss Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik.
Selbstverständlich erhalten Sie eine adäquate Vergütung und vielfältige Sozialleistungen.

Was bringen Sie mit?
Ihre allgemeine oder fachliche Hochschulreife überzeugt mit sehr guten Ergebnissen. Idealerweise haben Sie den Leistungskurs Mathematik und das Zusatzfach Informatik belegt.
Sie interessieren sich für betriebswirtschaftliche Abläufe, sind zielstrebig und besitzen eine gute Kommunikationsfähigkeit. Ihren Teamgeist haben Sie bereits unter Beweis gestellt.
Weiterhin sind Sie sicher im Umgang mit dem PC und haben vielleicht bereits erste Programmierarbeiten durchgeführt.

Haben Sie Interesse?
Bei der TK stehen Ihnen die Türen offen für anspruchsvolle und entwicklungsfähige Fach- und Führungsaufgaben.
Weitere Informationen erhalten Sie von der Personalberaterin Carola Fricke (040 - 69 09-12 07).
Bewerbungen werden ab sofort entgegengenommen.

Weitere Hinweise zum Studiengang finden Sie auf der Homepage der Nordakademie www.nordakademie.de

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung im Baugewerbe: Das musst du wissen

Du hast bald deinen Schulabschluss in der Tasche? Du bist handwerklich veranlagt und der Bau von Gebäuden, Straßen, Brücken und Co. hat dich seit jeher fasziniert? Dann solltest du dir unbedingt anschauen, welche Möglichkeiten du im Baugewerbe hast. Die wichtigsten Fakten rund um die Ausbildung auf dem Bau haben wir für dich zusammengetragen.

Triales Studium – Alle Informationen

Duale Ausbildung, duales Studium, Studium … - Das hast du bestimmt alles schon einmal gehört. Doch was hat es mit dem trialen Studium auf sich? Absolviert man drei Ausbildungen gleichzeitig oder neben dem dualen Studium noch ein zusätzliches Praktikum? Wir verraten dir, was es mit der neuen Form auf sich hat!

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Nach oben