Über TenneT
Mit rund 20.000 Kilometern Stromleitungen und einem Netzgebiet von 182.000 km² versorgt TenneT ca. 36 Millionen Menschen unmittelbar oder mittelbar mit Strom. TenneT gehört zu den Top 5 der Netzbetreiber in Europa. Der Fokus richtet sich auf die Entwicklung eines nordwesteuropäischen Energiemarktes und auf die Integration erneuerbarer Energie.

Unsere Möglichkeiten sind Ihre Chance
TenneT bietet dir vielfältige Möglichkeiten, deine Karriere von Anfang an optimal zu gestalten – bei einer Ausbildung oder einem dualen Studium. Nutze die Chance, schon nach deiner schulischen Laufbahn bei TenneT im kaufmännischen oder technischen Bereich die Grundlagen für deine spätere Karriere zu legen. Denn Qualität und Kompetenz sind für TenneT Verpflichtung und Aufgabe – in der täglichen Arbeit, im Service und in der Aus-, Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter.

Als Auszubildende/r bei TenneT arbeitest du im Tagesgeschäft mit. Durch den Einsatz in wechselnden Abteilungen lernst du viele Unternehmensbereiche kennen. Überall erwarten dich qualifizierte Betreuer und vielseitige Aufgaben.

Auch nach der Ausbildung hast du bei TenneT die Chance auf vielseitige Zukunfts- und Weiterentwicklungsperspektiven – vom Meister und Techniker bis hin zum Fach- oder Betriebswirt. Die Arbeit jedes Mitarbeiters wird geschätzt – nicht zuletzt dadurch herrscht ein hervorragendes Betriebsklima.

Für TenneT sind faire Vergütungen und attraktive Sozialleistungen selbstverständlich.

TenneT bildet in kaufmännischen und technisch-gewerblichen Bereichen aus und bietet duale Studiengänge an:

  • Elektroniker/-in für Betriebstechnik
  • Industriekaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Bachelor of Arts - Betriebswirtschaft, Fachrichtung Energiewirtschaft
  • Bachelor of Engineering – Elektrotechnik, Fachrichtung Energietechnik
Für Studierend werden Praktika und Werksstudentenstellen angeboten. Es gibt auch die Möglichkeit, bei TenneT eine Abschlussarbeit zu erstellen. Initiativbewerbungen sind erwünscht. Um den Schüler/-innen und Student/-innen die Möglichkeit zu geben, das Unternehmen besser kennen zu lernen präsentiert sich TenneT auf verschiedenen Ausbildungs- und Jobmessen.

TenneT bringt die Energie vor Ort
Fabriken, Haushalte, Kliniken, Rechenzentren – wo immer in den Niederlanden oder in weiten Teilen Deutschlands Strom nachgefragt wird, ist es TenneT, die ihn in die Region leiten. TenneT erhält das Gleichgewicht zwischen dem Angebot der Kraftwerke und der Nachfrage der Verbraucher. 36 Millionen Stromkunden können sich auf TenneT verlassen.

Das Ziel von TenneT ist ein integrierter europäischer Strommarkt mit stabilen Preisen. Deshalb wird eng mit Behörden, NGOs, Partnern und Investoren weltweit zusammen gearbeitet. Tennet entwickelt, errichtet und betreibt mit großer Energie eine nachhaltige Infrastruktur auf dem Festland und auf See – für die gemeinsame Zukunft Europas.

Warum TenneT?
Ohne Strom steht alles still. Strom ist für uns alle zum Grundbedürfnis geworden. Und TenneT sorgt dafür, dass der Strom fließt. TenneT ist für das Höchstspannungsnetz in großen Teilen Deutschlands und den Niederlanden verantwortlich. Mit über 2.500 Kollegen in den Niederlanden und in Deutschland wird sicher gestellt, dass jeder immer und überall über Strom verfügen kann. Damit das auch in Zukunft so bleibt, bauen wird das Netz ausgebaut und gigantische Offshore-Windparks werden an das Netz von TenneT angeschlossen. TenneT sucht engagierte neue Kolleginnen und Kollegen, die zusammen die Energiewende möglich machen und das Netz der Zukunft bauen.

TenneT als Arbeitgeber
Bei TenneT steht Teamwork an erster Stelle. Das internationales Team erfüllt hochspannende Aufgaben und übernimmt Verantwortung im Tagesgeschäft. Die Leistungen der Mitarbeiter werden geschätzt und entsprechend vergütet. TenneT liegt das Wohl aller Mitarbeiter am Herzen. Deshalb setzen sie sich mit flexiblen Arbeitszeiten für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Mit Zusatzangeboten wie zum Beispiel einer betrieblichen Altersvorsorge möchte TenneT dazu beitragen, dass alle Mitarbeiter rundum abgesichert und geschützt sind.

Internationale Aspekte
Durch die Integration der Aktivitäten in den Niederlanden und Deutschland ist TenneT nun ein internationales Unternehmen, in dem von zwei Ländern aus gearbeitet wird. Aber auch darüber hinaus ist das Unternehmen international sehr aktiv. Sie arbeiten eng mit anderen europäischen Netzbetreibern zusammen, um den Strommarkt effizienter, transparenter und sicherer zu gestalten. Zum Beispiel engagiert sich TenneT aktiv in der ENTSO-E, um einheitliche Gesetze und Regeln für alle zu gestalten. In der TSC (Transmission System Operator Security Cooperation) arbeitet TenneT mit zwölf weiteren Übertragungsnetzbetreibern daran, die grenzüberschreitenden Übertragungsnetze sicherer zu machen. Mit internationalen Projekten wie Britned (Seekabel zwischen England und den Niederlanden) wird der grenzüberschreitende Stromhandel gefördert. Wer bei TenneT arbeitet, erfährt, was internationales Arbeiten bedeutet.

Herausfordernde Aufgaben
TenneT unterstützt die energiepolitischen Ziele in Deutschland und den Niederlanden. Mit dem Anschluss gigantischer Offshore-Windparks auf See und dem großangelegten Ausbau des Netzes an Land leistet TenneT seinen Beitrag zur Energiewende. Die Integration erneuerbarer Energien stellt sie vor enorme Herausforderungen, denn Solaranlagen erzeugen nur dann Energie, wenn die Sonne scheint, Windkraftanlagen nur wenn der Wind weht. Daher überwachen die Mitarbeiter in der Schaltleitungen rund um die Uhr sorgfältig das Gleichgewicht zwischen Stromnachfrage und –angebot. In Deutschland erstellt TenneT jedes Jahr gemeinsam mit den anderen drei deutschen Übertragungsnetzbetreibern einen Netzentwicklungsplan. Darin wird dargelegt, wie viele zusätzliche Stromleitungen für die nächsten zehn Jahr gebraucht werden, um das Netz mit einem hohen Anteil erneuerbarer Energien sicher und stabil zu betreiben. Und all diese Leitungsbauprojekte gilt es dann auch umzusetzen! Dies sind nur einige der spannenden Aufgaben, die neue Mitarbeiter bei TenneT erwarten.

Unternehmenskultur
TenneT wünscht sich eine Arbeitsweise, die von zwei Kernelementen geprägt wird: Qualität und Integrität. Um dem Qualitätsanspruch gerecht zu werden, bemühen sich alle Mitarbeiter, bei der täglichen Arbeit ihre Arbeitsabläufe beständig zu überprüfen und zu verbessern. Unter Integrität verstehen sie den offenen, ehrlichen und respektvollen Umgang miteinander. Bei ihnen wird die Arbeit jedes einzelnen Mitarbeiters geschätzt. "Wir behandeln andere so, wie wir selbst behandelt werden wollen. Wie wir unsere Werte weiter in der täglichen Praxis umsetzen, ist in unserem Unternehmensleitbild nachzulesen. Unsere letzte Mitarbeiterbefragung (2011) ergab, dass unsere Mitarbeiter TenneT wegen der interessanten und herausfordernden Aufgaben, der guten Arbeitsbedingungen, der sympathischen Kollegen und der angenehmen Atmosphäre schätzen."

Arbeitsumgebung
Die Unternehmensleitung von TenneT befindet sich in Deutschland in Bayreuth und in den Niederlanden in Arnheim. In beiden Ländern gibt es darüber hinaus noch weitere Standorte. In Deutschland sind dies die beiden Betriebszentren in Bamberg und in Lehrte bei Hannover. In den Niederlanden sind es Regionalniederlassungen in Waddinxveen, Weert, Hoogeveen und Ede. Außerdem arbeitet ein Teil der Mitarbeiter über das Netzgebiet verteilt in regionalen Servicegruppen. Die Servicegruppen sorgen dafür, dass die Leitungen und Umspannwerke rund um die Uhr ihre Aufgaben erfüllen und in einwandfreiem Zustand sind. Im gewerblichen Bereich bildet TenneT darüber hinaus an den Standorten Friedberg/Hessen sowie Pfaffenhofen/Ilm im Rahmen von Ausbildungskooperationen aus.
Gesundheit bei TenneT
Die Gesundheit ihrer Mitarbeiter ist ihnen wichtig. Deshalb werden regelmäßig die Büros der Mitarbeiter im Hinblick auf ergonomische Arbeitsplätze und eine sichere Arbeitsumgebung überprüft. Es sind deutschlandweit mehrere Betriebsärzte unter Vertrag und TenneT bietet seinen Mitarbeitern Grippeschutzimpfungen und Hautkrebs-Screenings an. Selbstgesteuerte Gesundheitsprogramme werden mit 50 Prozent bezuschusst.

Auf dem
Premiumprofil des Unternehmens kann man weitere Informationen erhalten und Fan werden, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Folgendes könnte dich auch interessieren


TenneT gehört zu den besten Ausbildungsbetrieben Deutschlands

Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT gehört zu Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben. Das ergab eine Studie im Auftrag von Deutschland Test und des Wirtschaftsmagazins Focus Money. TenneT belegt in der Branche "Energie & Entsorgung" den ersten Platz. Derzeit werden rund 80 % der Azubis nach ihrer Lehre in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen.

TenneT als Bester Arbeitgeber 2015 ausgezeichnet

Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT ist jetzt als „Bester Arbeitgeber 2015“ in der Kategorie „mittlerer Arbeitgeber der Branche Rohstoffe, Energie, Ver- und Entsorgung“ ausgezeichnet worden. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als bester Arbeitgeber“, sagte Urban Keussen, Vorsitzender der Geschäftsführung der TenneT TSO GmbH.

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Als Kaufmann für Büromanagement ist Organisationstalent gefragt, denn an deinem Arbeitsplatz laufen viele Fäden zusammen: Dein Einsatzgebiet erstreckt sich schwerpunktmäßig auf die Arbeitsbereiche Bürokommunikation und –koordination, Sekretariats- und Assistenzaufgaben sowie kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten.

Nach oben