Die AUBI-plus GmbH und die Techniker Krankenkasse haben die große Absolventenoffensive für die Region Ostwestfalen-Lippe ins Leben gerufen. Das Ziel der Offensive ist es, die vakanten Stellen regionaler Unternehmen mit den Hochschulabsolventen unter Beteiligung der Hochschulen zu vernetzen. Die Region Ostwestfalen-Lippe ist trotz ihres ländlichen Charakters eine der wirtschaftsstärksten in ganz Deutschland. Auch als attraktiver Bildungsstandort mit den Universitätsstädten Bielefeld und Paderborn sowie mit insgesamt 12 weiteren Akademien und Fachhochschulen hat sich OWL einen guten Namen gemacht. Dennoch gibt es nach wie vor sowohl auf Seiten der Betriebe als auch auf Seiten der Hochschulabsolventen ein zentrales Problem: Wie finden Unternehmen, die für Sie geeigneten Kandidaten und wie können sich die Absolventen über die vakanten Stellen informieren? Genau an diesem Punkt setzt die Absolventenoffensive-OWL an. Die zu besetzenden Stellen der ostwestfälischen Unternehmen werden unter Beteiligung der Hochschulen direkt an die Absolventen kommuniziert. Weiterhin zielt die Initiative auf das Zusammenbringen der Traineeprogramme, Abschlussarbeiten, Praktika sowie Jobangebote der Unternehmen mit den Studierenden und Absolventen. Stephanie Kuhlmann, verantwortlich für das Hochschulmarketing bei AUBI-plus erläutert: „Die Offensive sichert Sie die Zukunft der Unternehmen sowie der jungen Erwachsenen und wirkt dem Fachkräftemangel infolge des demografischen Wandels entgegen. Teilnehmende Betrieb fördern somit nicht nur Ihr Image sondern leisten auch einenwertvollen gesellschaftlichen Beitrag für ihre Region.“ Über die Homepage www.absolventenstellen-owl.de werden die Angebote der Unternehmen zielgenau mit den Absolventen vernetzt. Unternehmen aller Größen und Branchen, die Stellen für Absolventen offerieren, können sich registrieren und ihre Angebote im Rahmen der Absolventenoffensive kostenlos präsentieren.

Zur Absolventenoffensive

Folgendes könnte Sie auch interessieren


AUBI-plus als Testsieger ausgezeichnet

AUBI-plus als Testsieger ausgezeichnet

Hüllhorst, 23. September 2019 – Wo ist der Kunde König? Wo wird man fachlich kompetent beraten? Wie gut erreicht man einen Ansprechpartner? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert jetzt eine große Kundenbefragung von Testbild und Statista. Als Service-Sieger in der Branche „Online-Jobportale“ wurde AUBI-plus mit dem gleichnamigen Ausbildungsportal ausgezeichnet.

Duale Ausbildung: Was junge Menschen wollen

Duale Ausbildung: Was junge Menschen wollen

Hüllhorst/Solingen, 9. September 2020 – u-form Testsysteme hat die aktuelle Studie „Azubi-Recruiting Trends 2020“ veröffentlicht. Untersucht wurden verschiedene Aspekte des Azubi-Recruitings und der betrieblichen Ausbildung. Die Studienergebnisse zeigen u. a., dass es beim Ausbildungsmarketing noch Luft nach oben gibt. AUBI-plus ist wiederholt Studienpartner. Zusammen mit u-form präsentiert der Ausbildungsoptimierer jetzt ausgewählte Studienergebnisse in einem Webinar und gibt Empfehlungen, wie Unternehmen ihre Ausbildungsarbeit qualitativ weiterentwickeln können.

Duale Ausbildung: Betriebe tun zu wenig für ihr Ausbildungspersonal

Duale Ausbildung: Betriebe tun zu wenig für ihr Ausbildungspersonal

Hüllhorst, 27. August 2020 – Auch die besten Ausbildungsbetriebe haben Verbesserungsbedarf. So wünschen sich viele ausbildende Fachkräfte mehr Unterstützung bei der Azubi-Betreuung. Das ist ein Ergebnis der aktuellen Studie „Qualitätsreport Ausbildung 2020“ von AUBI-plus. Grundlage des Reports sind Auswertungen von Befragungen für das Ausbildungssiegel „Best Place to Learn“. Berücksichtigt wurden die Bewertungen von 5.621 Auszubildenden und 4.060 Ausbildern aus 91 Unternehmen.