Das Unternehmen

Die Takko Fashion GmbH gehört seit bereits 30 Jahren zu den führenden Modeunternehmen in Deutschland sowie in Europa. Gegründet 1982 hat sich das Unternehmen heute zu einer internationalen Marke entwickelt. Und das verdankt Takko nicht nur seiner Innovation und Dynamik, sondern vor allem den Menschen, die hinter der Marke stehen und ihre Motivation sowie Engagement einbringen. Genau aus diesem Grund wird auch der Bereich Ausbildung bei Takko großgeschrieben. Ob in der Firmenzentrale in Telgte oder in den fast 1.900 Fashion Stores in 16 Ländern: Bei Takko hast du viele Karriereoptionen – von der Ausbildung bis hin zum dualen Studium!

Karriereeinstieg bei Takko

Ob Hauptschulabschluss, mittlere Reife oder Abitur: Bei Takko findest du mit jedem Schulabschluss die passende Ausbildung. So bietet das Unternehmen z. B. die Ausbildung zum Verkäufer bzw. Kaufmann im Einzelhandel für Haupt- und Realschulabsolventen an. Und auch die Lehre zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel steht allen Absolventen, die mindestens ihre mittlere Reife in der Tasche haben, offen. Zusätzlich gibt es spannende Abiturientenprogramme wie den Handelsfachwirt, bei dem du innerhalb von drei Jahren einen Ausbildungs- und Weiterbildungsabschluss sowie den Ausbildereignungsschein machen kannst. Auch die dualen Studiengänge zum Betriebswirt, Textilbetriebswirt oder Wirtschaftsinformatiker qualifizieren doppelt und beinhalten einen Ausbildungsabschluss (Kaufmann im Groß- und Außenhandel bzw. Fachinformatiker). Wichtig bei allen Karriereoptionen: Motivation, Teamfähigkeit und Kompetenz!

Übrigens: Nicht nur für Schul-, sondern auch für Hochschulabsolventen gibt es bei Takko tolle Einstiegsmöglichkeiten in Form von Traineeprogrammen. Diese werden in den Bereichen Product Management, Retail und Sourcing angeboten.

Das Besondere

Die Takko Fashion GmbH kann nicht nur mit interessanten Ausbildungs- und Einstiegsmöglichkeiten und einer überdurchschnittlichen Übernahmequote, sondern auch mit ihren attraktiven Zukunftschancen punkten. Denn Takko legt vor allem Wert auf Individualität bei der Gestaltung der Karriere. So werden bereits für Auszubildende spezielle Azubi-Seminare sowie interne Schulungen angeboten. Zusätzlich gibt es die Option an fachlichen Fortbildungen, EDV-Schulungen, Teamentwicklungsmaßnahmen oder später auch an Führungskräfte-Seminaren teilzunehmen – je nachdem, wo du dich verbessern möchtest und auf welchem Karrierelevel du dich befindest.

Die Ausbildung und die Karrierechancen haben dich überzeugt? Weitere Informationen und freie Ausbildungsplätze findest du im Premiumprofil von Takko Fashion.

Quellen:

  1. Takko Karriere (abgerufen am 17.10.2017)

Folgendes könnte dich auch interessieren


Dein Start in den Beruf bei EBERLE Präzisionstechnik

Mathe, Physik und Technik sind genau dein Ding? Du hast Lust auf Hightech und suchst einen Job, bei dem die Späne fallen? Dann schau dir mal die freien Ausbildungsplätze bei EBERLE Präzisionstechnik an, die wir dir heute vorstellen. Neben einer spannenden Ausbildung erwarten dich dort eine hohe Übernahmequote und tolle Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Spannende Ausbildung in der Lebensmittelindustrie

Hast du dich auch schon mal gefragt, wo die gepufften Reis- und Getreidekörner herkommen, die in Müslis und Schokoriegeln so schön knuspern? Ein bekanntes Unternehmen, das diese Cerealien produziert, ist Nordgetreide aus Lübeck. Wenn du dich für die Lebensmittelindustrie interessierst und einen Ausbildungsplatz in einer respektvollen, offenen und verlässlichen Arbeitsatmosphäre suchst, solltest du dich unbedingt über deine Möglichkeiten bei Nordgetreide informieren!

Nach oben