Die Beiselen GmbH wurde 1890 durch Karl Beiselen gegründet und befindet sich heute zu 100 % im Familienbesitz der Familie Schuler. Bereits seit den 80-iger Jahren besteht das Motto „Wo zwei handeln, braucht es Vertrauen“ und ist bis heute in der Philosophie verankert. Als führendes privates Agrarunternehmen vertreibt es sechs Produktsortimente, die sich auf die Bereiche Düngemittel, Pflanzenschutzmittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse, Haus- und Gartenprodukte sowie Folien- und Erntegarne verteilen. Neben der Vielfältigkeit an Produkten setzt das Unternehmen vor allem auf ihre eigenen zukünftigen Fachkräfte. Sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblichen Bereich hast du die Chance, eine Ausbildung oder ein duales Studium zu beginnen.

Kaufmännische und gewerbliche Ausbildungsberufe

Die Beiselen GmbH versteht sich selbst als Bindeglied zwischen Ackerbau und der Wirtschaft mit mehr als 125 Jahren Erfahrung. Als angehender Auszubildender profitierst du von einer gemeinschaftlichen Arbeitsweise und zahlreicher Benefits, die dich in deiner persönlichen und beruflichen Entwicklung vorantreiben. Ausbildungsangebote findest du sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblichen Bereich. Als Kaufmann im Büromanagement und Kaufmann im Groß- und Außenhandel bist du vor allem für die Kundenbetreuung und Erstellung von Berichten sowie Rechnungen verantwortlich. Als Fachkraft für Lagerlogistik kümmerst du dich um die Warenwirtschaft der GmbH und sorgst für einen reibungslosen Ablauf in den Lagerhallen.

Alle Auszubildenden erhalten die Möglichkeit über den Tellerrand zu schauen und neue Bereiche kennenzulernen sowie an Workshops teilzunehmen. Mit dem sogenannten Patenprogramm wirst du als Azubi von Anfang bis zum Ende deiner Ausbildung durch einen Mentor begleitet, der dir deine Fragen zur Ausbildung und zu unterschiedlichen Themen beantwortet. Des Weiteren erhältst du Einblicke in verschiedene Bereiche, um die Aufgaben und Zusammenhänge des Unternehmens besser zu verstehen und Verknüpfungen zwischen deinen alltäglichen Tätigkeiten herzustellen. Als Auszubildender wirst du unter anderem in Azubi-Projekte integriert, die sich zum Beispiel auf Sozialprojekte oder die Planung des Standes auf einer Bildungsmesse beziehen.

Studienrichtungen

Die Beiselen GmbH bietet dir neben den Ausbildungsberufen auch Studienrichtungen aus den Bereichen Agrar, Logistik oder Betriebswirtschaft an. Falls du mindestens die Fachhochschulreife mitbringst, kannst du ein theoretisches Studium mit einer praktischen Ausbildung verbinden. Wie auch die Azubis hast du die Möglichkeit die verschiedenen Abteilungen kennenzulernen und dir selbst einen Überblick über die Geschäftsbereiche Saatgut, Düngemittel, Pflanzenschutzmittel und landwirtschaftliche Erzeugnisse zu verschaffen. Natürlich stehen dir nach deinem dualen Studium weitere Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens zur Verfügung. Der Ausbildungsbetrieb verfolgt das Ziel motivierte Nachwuchskräfte zu fördern und schließlich zu übernehmen. Die Chancen hierfür stehen sehr gut, denn die Übernahmequote liegt bei über 80 % (der Bundesschnitt bei 67 %).

Ein besonderes Highlight bildet der jährliche 3-tägige Workshop, der allen Azubis und dualen Studenten Fachvorträge, Besichtigungen, Workshops, aber auch Freizeitaktivitäten bietet.

Interessiert?

Freie Ausbildungsplätze und duale Studienplätze bei Beiselen GmbH findest du im Ausbildungsportal von AUBI-plus. Die Bewerbungstipps helfen dir bei der Erstellung deiner Unterlagen und bringen dich deinem Traumberuf einen Schritt näher!

Quellen:

  1. Beiselen GmbH (abgerufen am 24.7.2017)
  2. Karriereseite der Beiselen GmbH (abgerufen am 24.7.2017)

Folgendes könnte dich auch interessieren


Schülerpraktikum in der Kita: Lukas berichtet über seine Erfahrungen

Nach wie vor sind Männer, die als Kindergärtner arbeiten, eine Seltenheit. Gerade einmal etwas mehr als 5% der Erzieher sind männlich. Der 15-jährige Lukas hat sich in diesen von Frauen dominierten Beruf gewagt und sein Schülerpraktikum in einer Kindertageseinrichtung absolviert. Im Interview haben wir ihn nach seinen Erfahrungen gefragt.

Rosenmontag – Welche Berufe machen den Umzug überhaupt möglich?

Der Kölner Karneval feiert am Rosenmontag seinen Höhepunkt und die Planungen beginnen teilweise ein Jahr im Voraus. Schließlich muss alles reibungslos ablaufen und vor allem schön aussehen, oder? Der Rosenmontagszug in der Kölner Innenstadt wird spektakulär gefeiert! Doch was genau muss geplant werden? Welche Aufgaben müssen übernommen werden? Wir stellen dir Berufe vor, die an dem Fest der Jecken und Karnevalisten eine besonders große Rolle spielen.

Ausbildung ohne Schulabschluss - das sind deine Möglichkeiten

Deine Eltern haben dir bestimmt während der Schulzeit gesagt, dass du dich in der Schule anstrengen musst, denn ein guter Schulabschluss ist die Voraussetzung für einen gelungenen Karrierestart. Auch wenn du es vielleicht nicht wahrhaben möchtest, so ganz Unrecht hatten sie mit dieser Aussage nicht. Denn ohne Schulabschluss ist es definitiv schwerer, einen Ausbildungsplatz zu finden! Mit der Höhe deines Schulabschlusses steigt auch die Chance auf einen erfolgreichen Ausbildungsweg, allerdings gilt: Nichts ist unmöglich!

Nach oben