Der Betrieb
Seit der Gründung 1947 am Stammsitz in Diepholz hat sich das Unternehmen dynamisch entwickelt. Mit Hilfe seiner engagierten und motivierten Mitarbeiter hat es Reifen Günther geschafft, seine Position am Markt auszubauen und so ein bekanntes Unternehmen im Reifenvertrieb zu werden. Insgesamt bietet Reifen Günther 24 Servicestationen im Nordwesten Deutschlands, in denen Reifen für sämtliche Einsatzzwecke angeboten werden, wie z.B. LKW-, Bus-, Industrie- und Landwirtschaftsreifen.

Die Ausbildung
Klar, dass engagierte Mitarbeiter nicht irgendwo herkommen. Reifen Günther setzt auf die Aus- und Weiterbildung, bildet seine Azubis für die Übernahme ins Angestelltenverhältnis aus und wirkt so dem Fachkräftemangel im Unternehmen entgegen.

Wenn du bei Reifen Günther deine Karriere starten willst, ist eine Ausbildung genau die richtige Wahl. Im gewerblichen Bereich bietet das Unternehmen Ausbildungsplätze als Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik in den Schwerpunkten Vulkanisationstechnik, wo du dich unter anderem um die Runderneuerung von LKW-Reifen kümmerst, sowie Reifentechnik, wo es um Reifenmontage, Achsvermessungen und Reifenreparaturen geht. Um diese Ausbildung beginnen zu können, benötigst du mindestens einen Hauptschulabschluss.

Auch im kaufmännischen Bereich bietet Reifen Günther Ausbildungsplätze an. Du kannst entweder Kaufmann im Groß- und Außenhandel werden und dich im Unternehmen um die Kundenberatung, Angebotserstellung etc. kümmern, oder aber eine Ausbildung zum Fachlageristen oder zur Fachkraft für Lagerlogistik machen. Dort bist du für die Kommissionierung von Bestellungen für alle 24 Servicestationen zuständig. 

Für den Ausbildungsstart als Kaufmann im Groß- und Außenhandel wird ein Realschulabschluss vorausgesetzt, als Lagerist benötigst du einen Hauptschulabschluss.

Du interessierst dich für eine der Ausbildungen? Dann findest du weitere Informationen zu den Ausbildungsangeboten und dem Unternehmen im Profil von Reifen Günther.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Dein Start in den Beruf bei EBERLE Präzisionstechnik

Mathe, Physik und Technik sind genau dein Ding? Du hast Lust auf Hightech und suchst einen Job, bei dem die Späne fallen? Dann schau dir mal die freien Ausbildungsplätze bei EBERLE Präzisionstechnik an, die wir dir heute vorstellen. Neben einer spannenden Ausbildung erwarten dich dort eine hohe Übernahmequote und tolle Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Spannende Ausbildung in der Lebensmittelindustrie

Hast du dich auch schon mal gefragt, wo die gepufften Reis- und Getreidekörner herkommen, die in Müslis und Schokoriegeln so schön knuspern? Ein bekanntes Unternehmen, das diese Cerealien produziert, ist Nordgetreide aus Lübeck. Wenn du dich für die Lebensmittelindustrie interessierst und einen Ausbildungsplatz in einer respektvollen, offenen und verlässlichen Arbeitsatmosphäre suchst, solltest du dich unbedingt über deine Möglichkeiten bei Nordgetreide informieren!

Nach oben