Berlin-Marzahn. Welche Lehrinhalte hat die Ausbildung zur Sozialassistentin? Wie viele Praktika muss ich in der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger absolvieren? Hat die Ausbildung zum Erzieher Fächer oder Themenfelder und was bedeutet das? Diese und andere Fragen beantworten Schüler/-innen und Lehrer/-innen der Gesellschaft für Pflegeberufe gGmbH (gfp) am 02. März zum Tag der offenen Tür. In der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr können Interessierte die verschiedenen Ausbildungen und Schulzweige der gfp in der Bitterfelder Strasse 13, 12681 Berlin-Mahrzahn kennen lernen:
  • Altenpflege
  • Erzieher
  • Heilerziehungspflege
  • Sozialassistenz
Im Rahmen eines Schülercafes stellen die Schüler/-innen ihre Ausbildungsgänge vor. Sie präsentieren Arbeitsergebnisse, zeigen Videos und präsentieren die Ausbildungen an der gfp aus Sicht der Schüler/-innen. Die Fachlehrer/-innen bieten offenen Unterricht an, an dem alle Besucher teilnehmen können. So werden die Inhalte der Ausbildung anschaulich dargestellt und der abwechslungsreiche Unterricht der gfp transparent gemacht. Auf dem Programm steht auch die Möglichkeit, sich über Finanzierungsoptionen während der Ausbildungen zu informieren.

gfp Gesellschaft für Pflegeberufe

Folgendes könnte dich auch interessieren


Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Deine Traumberufe als Kind

Gerade am Ende der Schulzeit stellt man sich die Frage, in welchem Bereich man gerne einmal arbeiten möchte und welcher Beruf zu einem passt. Selbst früher war die Berufswahl schon präsent. Auch du erinnerst dich bestimmt an die Liste der Berufswünsche deiner Kindheit, doch was ist aus ihnen geworden? Wir geben dir Einblick in eine Wunschliste, in der ganz sicher auch dein ehemaliger, vielleicht sogar jetziger Traumjob zu finden ist. Welchen Weg hast du eingeschlagen?

Das Volontariat - der Berufseinstieg als Redakteur

Eventuell verbindest du mit einem Volontariat erstmal den Freiwilligendienst oder du hast es bereits öfter als Voraussetzung für einen bestimmten Job im Bereich Journalismus gesehen. Wir zeigen dir, was ein Volontariat im Bereich Journalismus eigentlich ist, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und was du als Volontär machst.

Nach oben