Passend zu mehreren der ausgestellten Exponate sind dabei eindrucksvolle Modelle entstanden, die am 17. Juni 2018 zur 10jährigen Jubiläumsveranstaltung der Galerie Stihl bei einer Open Air Fashion Show vor dem Museum der Öffentlichkeit präsentiert wurden. 


Publikumsvoting

Dabei hatten die Besucher die Möglichkeit, dass in ihren Augen gelungenste Modell in Verbindung mit den künstlerischen Ausstellungsexponaten zu voten. Beim Publikumsvoting, setzte sich die Idee und das Modell der Jungdesigner Aaron Schock und Philipp Schünemann erfolgreich durch. Die beiden Jungdesigner hatten sich von einer der eleganten, als schwarze Silhouette gestalteten Modeillustrationen des schwedischen Künstlers und Modeillustrators Mats Gustafson anregen lassen und eine seiner Illustrationen in einer innovativen Neuinterpretation auf dem Catwalk präsentiert. Belohnt wurden sämtliche präsentierten Modelle unserer Jungdesigner mit viel Anerkennung und großem Applaus während der dreimal präsentierten Fashion Show.  


Preisträger ausgezeichnet

Für die beiden vom Publikum gekrönten Preisträger, gab es jetzt zur Abschlusszeugnisübergabe zudem jeweils eine Lithografie, die von Herrn Elleke von der ELLEKE COLLECTION - ART FASHION gestiftet wurde. Auch Tamina Jerger aus dem 1. Semester, die das Modell auf dem Laufsteg präsentierte, durfte sich über eine solche Druckgrafik freuen. Auch die Modeschule Kehrer gratuliert herzlich zum Preisgewinn.  

Quellen:

  1. www.modeschulen-kehrer.de (abgerufen am 04.12.2018)

Folgendes könnte dich auch interessieren


3. Preis beim Frankfurt Style Award 2015

FRANKFURT - Gleich sieben Jungdesignerinnen unserer Stuttgarter und Mannheimer Modeschule hatten sich mit ihren eindrucksvollen Entwürfen und Modellen für den Frankfurt Style Award 2015 zum Motto „PIONEERING DESTINY“ für das große Finale am 05.09.2015 im Fraport-Forum am Frankfurter Flughafen erfolgreich qualifiziert. Sie wurden von der Jury des hochkarätigen internationalen Design-Wettbewerbs unter die TOP 20 von einer der drei Kategorien „Blue Revolution“, „ECOlogical Green“ und „Over the Rainbow“ gewählt.

MODESCHULE KEHRER FASHION AWARD

Mit einem furiosen Auftritt begeisterten zahlreiche Jungdesigner aus Brigitte Kehrers Stuttgarter und Mannheimer Talentschmiede für Modedesigner am vergangenen Samstag Abend im Römerkastell vor großem Publikum. Gleich zweimal startete die spannende Kreativshow in Stuttgarts beliebter Location für besondere Events. Ein Highlight reihte sich nahtlos an das andere an. Schon der Auftakt mit Fantasiemodellen aus kreativen Gestaltungsprojekten der Schule sowie der bewegenden Stimme und Performance von Star Gast Kimberly Trees, ging unter die Haut. „Experience“, was soviel bedeutet wie Erfahrungen, war das Motto der sehenswerten Leistungsshow.

Nach oben