Aus der Zeitung Neue Westfälische vom 12.11.2003

Gütersloh (ai). Schüler im Kreis Gütersloh können sich ab sofort ihren Praktikumsplatz per Mausklick suchen. Unter dem Bildungsserver www.schulen.de werden in der von der Stadt-Stiftung initiierten Praktikumsbörse mehr als 300 Betriebe mit 500 Praktikumsplätzen aufgelistet. Bislang war die Suche nach den vorgeschriebenen dreiwöchigem Praktikum eher vom Zufall bestimmt. Jetzt kann gezielt etwa unter dem Stichwort "Journalist" oder "Kraftfahrzeugmechaniker" gesucht werden. Meist erhalten die Angaben auch noch einige kurze Informationen zu den Unternehmen und zu den einzelnen Berufsbildern. Basis dieser Datei sind zwei Befragungsaktionen. "Alle Schüler, die im vergangenen Schuljahr ein Praktikum absolviert haben, haben einen von ihrem Unternehmen ausgefüllten Fragebogen mit zurückgebracht, auf dem Art und Anzahl der verfügbaren Praktikumsplätze in diesem Betrieb festgehalten werden", erläuterte Schulleiter Klaus Heitland, der das Projekt mitbetreut. Eine zweite Fragebogenaktion ging von der Kreishandwerkerschaft mit ihren 2.500 Mitgliedbetrieben aus. Michael Jacobi, Geschäftsführer der Stadt-Stiftung, bezeichnet die Praktikumsbörse als einen weiteren wichtigen Baustein für die Vorbereitung der Jugendlichen auf die Arbeitswelt. Weitere Bausteine seien der jährliche Berufseignungstest für Schüler der Sekundarstufe II sowie die Berufsforen, in welchen Praktiker Berufserfahrungen aus erster Hand weitergeben. Gepflegt werden die Daten von Auszubildenden der IKK, die zusammen mit der Kreishandwerkerschaft, dem Kreismedienzentrum und der AUBI-plus GmbH, die bereits eine bundesweite Ausbildungsbörse professionell betreibt, das Projekt unterstützen. http://aubi-plus.de/presse/echos/2003/NW1103

Folgendes könnte dich auch interessieren


Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Deine Traumberufe als Kind

Gerade am Ende der Schulzeit stellt man sich die Frage, in welchem Bereich man gerne einmal arbeiten möchte und welcher Beruf zu einem passt. Selbst früher war die Berufswahl schon präsent. Auch du erinnerst dich bestimmt an die Liste der Berufswünsche deiner Kindheit, doch was ist aus ihnen geworden? Wir geben dir Einblick in eine Wunschliste, in der ganz sicher auch dein ehemaliger, vielleicht sogar jetziger Traumjob zu finden ist. Welchen Weg hast du eingeschlagen?

Das Volontariat - der Berufseinstieg als Redakteur

Eventuell verbindest du mit einem Volontariat erstmal den Freiwilligendienst oder du hast es bereits öfter als Voraussetzung für einen bestimmten Job im Bereich Journalismus gesehen. Wir zeigen dir, was ein Volontariat im Bereich Journalismus eigentlich ist, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und was du als Volontär machst.

Nach oben