Schauspieler
Als Schauspieler verkörperst du Charaktere in Filmen, Dokumentationen oder auf der Bühne. Durch ausdruckvolle Gestik und Mimik spielst du bestimmte Stücke nach einem Drehbuch. Nach der Ausbildung kannst du beim Film, Fernsehen oder zum Beispiel im Theater arbeiten.

Maskenbildner

Als Maskenbildner bist du für das Styling der Akteure verantwortlich. Du schminkst und frisierst zum Beispiel Schauspieler vor ihrem Auftritt. Bei dieser Ausbildung solltest du viel Geschick und gestalterisches Talent mitbringen.

Bühnenmaler und Bühnenplastiker
Du gestaltest Bühnen und Szenenbilder nach konzeptionellen Vorgaben. Für diesen Beruf solltest du sehr kreativ und selbstständig sein. Später kannst du beim Theater, in Opernhäusern oder in Filmproduktionsfirmen arbeiten.
Digital Film Maker and Animator
Bei der Ausbildung zum Digital Film Maker and Animator erlernst du alle Schritte zur Erstellung einer professionellen digitalen Filmproduktion. Nach der 2-jährigen Ausbildung kannst du zum Beispiel als Cutter oder Kameramann arbeiten.

Filmproduktion und Regie
Zu diesem Berufsbild gehören unter anderem die digitale Produktion von Abläufen, die Animation von Szenen sowie deren Weiterverarbeitung. Arbeiten kannst du später in Medienagenturen, Produktionsfirmen oder in der Öffentlichkeitsarbeit.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung im Baugewerbe: Das musst du wissen

Du hast bald deinen Schulabschluss in der Tasche? Du bist handwerklich veranlagt und der Bau von Gebäuden, Straßen, Brücken und Co. hat dich seit jeher fasziniert? Dann solltest du dir unbedingt anschauen, welche Möglichkeiten du im Baugewerbe hast. Die wichtigsten Fakten rund um die Ausbildung auf dem Bau haben wir für dich zusammengetragen.

Triales Studium – Alle Informationen

Duale Ausbildung, duales Studium, Studium … - Das hast du bestimmt alles schon einmal gehört. Doch was hat es mit dem trialen Studium auf sich? Absolviert man drei Ausbildungen gleichzeitig oder neben dem dualen Studium noch ein zusätzliches Praktikum? Wir verraten dir, was es mit der neuen Form auf sich hat!

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Nach oben