Die neue Suchmaschine von AUBI-plus macht es Berufseinsteigern nun noch einfacher ihren Traumberuf und - betrieb zu finden

Die neue Suchmaschine besitzt ein paar entscheidende Vorteile gegenüber der alten Version.

Was ist neu?
Im Gegensatz zu der alten Suchmaschine wird in der neuen Version der gewünschte Beruf in eine Suchmaske eingegeben, die in einem Pop-Up-Fenster verankert ist. Die Berufe werden in einer Ergebnisliste präsentiert. Die Suche nach alten Berufsbezeichnungen wie z.B. dem „Radio – und Fernsehtechniker“ ist auch weiterhin möglich.

Über die „erweiterte Suche“ können folgende Selektionsmöglichkeiten genutzt werden:

Berufsgruppe:
Das Selektionsfeld „Berufsgruppe“ erlaubt die Suche nach Berufen, die den Berufsgruppen, wie z.B. „Umwelttechnik, Biologie, Physik, Chemie“, zugeordnet sind.

Bildungsweg:
In einem weiteren Feld kann nun der Bildungsweg gewählt werden, die duale Berufsausbildung, schulische Berufsausbildung sowie das kooperative Studium.

Schulabschluss:
Neu ist auch die Auswahl des vorhandenen bzw. des zu erwartenden Schulabschlusses. Angezeigt werden dann nur die Ausbildungsangebote, für die man sich aufgrund des vorhandenen bzw. des zu erwartenden Abschlusses qualifiziert.

Geblieben ist die gute Hilfestellung durch Info-Fenster.

Durch die neue Suchmaschine ist die Trefferquote bei der Suche nach einem Ausbildungsunternehmen nun noch höher.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung trotz schlechter Noten

Ausbildung trotz schlechter Noten

Du möchtest trotz schlechter Schulnoten eine Ausbildung starten? Kein Problem! Sicherlich stellen sich dir noch einige Fragen: Habe ich überhaupt eine Chance auf einen Ausbildungsplatz? Welche Ausbildungsberufe sind für mich geeignet? Wie formuliere ich am besten meine Bewerbung? Wir haben dir Tipps und Tricks rund um das Thema „Ausbildung trotz schlechter Noten“ zusammengestellt.

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mit Bauchschmerzen zur Arbeit gehen, Angst vor dem nächsten Tag der Ausbildung haben, nur noch an die Kündigung denken - all das sind typische Folgen von Mobbing in der Ausbildung. Du wirst auch gemobbt oder fühlst dich bei deinem Unternehmen in die Opferrolle gedrängt? Wir geben dir Tipps, wie du als betroffener Azubi mit dem Thema Mobbing umgehen solltest und was du tun kannst, um dich aus der Situation zu befreien.

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Wie auch im Privatleben können im Ausbildungsbetrieb Konflikte zwischen Arbeitskollegen entstehen. Solche Ereignisse wirken sich natürlich negativ auf die Konzentration, besonders aber auf die Motivation eines Azubis aus. Befindest du dich aktuell in einer solchen Situation, bist verzweifelt und weißt nicht, was du dagegen tun kannst? Unsere Tipps verraten dir, wie du in Zukunft Konfliktsituationen aus dem Weg gehen oder einen bereits bestehenden Streit klären kannst.