33 ° Celsius, purer Sonnenschein – Petrus hatte das Wetter perfekt angerichtet für den Start in das neue Ausbildungsjahr. Bei BIA starteten neun Azubis in Ihre Ausbildung, fünf davon kombinieren die Ausbildung mit einem dualen Studium im wirtschaftlichen oder technischen Bereich.

Den ersten Tag verbrachten die Azubis mit Sabine Weyersberg, die Ihnen das Unternehmen vorstellte, wichtige Informationen weitergab und Starterpakete aushändigte. Zum Abschluss des Tages wurden alle neun dann „ins kalte Wasser geworfen“: Sie sollten anhand von Beschreibungszetteln bestimmte Personen im Unternehmen ausfindig machen. Gar nicht so einfach, wenn man bedenkt, das es mittlerweile 7 Produktionshallen und Gebäude sind, in der knapp 950 Mitarbeiter arbeiten.

„Ich war echt positiv überrascht wie offen, kommunikativ und mutig die neuen Azubis an Ihrem ersten Tag waren.“ freute sich Sabine Weyersberg, die die Auszubildenden bei BIA betreut. „Es war ein absolut gelungener Auftakt. Ich freue mich auf die kommenden 3 Jahren mit den Azubis und hoffe, dass noch weitere Highlights folgen werden.“

Positiv überrascht zeigten sich auch Nicolai Pöschl und Jacqueline Roßbach, die beide eine Ausbildung zum Industriekaufmann mit einem dualen Studium „Industriemanagement“ kombinieren: „Ich habe mich echt gefreut! Alle sind super nett, man fühlt sofort, dass hier ein gutes Arbeitsklima herrscht.“ beschrieb Jacqueline Ihre ersten Eindrücke. Nikolai schlug in die gleiche Kerbe: „Alle Mitarbeiter hier sind nett und freundlich. Ich habe vorher von anderen gehört, dass Sie in der Ausbildung oft „Strafarbeiten“ machen. Das Gefühl habe ich hier gar nicht, ich darf überall zu sehen, Fragen stellen und mitarbeiten.“

Tobias Knöppke, der eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei BIA angefangen hat, freute sich im kurzen Interview auf die kommenden drei Jahre: „Es ist alles so groß hier. Ich finde es super, dass ich in der Ausbildung in alle Abteilungen hereinschnuppern kann und dann mitbestimmen kann, wo ich hinterher hinkomme.“

An dieser Stelle ein herzliches Willkommen an Jacqueline Roßbach, Johannes Groß, Nikolai Pöschl, Philipp Weide, Tobias Knöppke, Jan Reipert, Tolunay Sahal, David Ferne und Wladimir Durdowski vom gesamten Azubi-Blog-Team! Wir wünschen euch viele spannende Aufgaben und viel Spaß bei der neuen Ausbildung!

Folgendes könnte dich auch interessieren


Azubi Weihnachtsfeier bei BIA

Getreu der guten, alten Tradition feierten auch dieses Jahr die Azubis der BIA Kunststoff und Galvanotechnik GmbH & Co. KG gemeinsam Weihnachten. Dieses Mal waren auch wieder die Azubi-Paten dabei, sodass schlussendlich um die 35 Personen anwesend waren. Die Azubi-Weihnachtsfeier fand dieses Mal im Óla Mexico inmitten der Düsseldorfer Altstadt statt. Ein Azubi berichtet...

BIA Azubifahrt 2014

Ein Wochenende in Wolfsburg & Braunschweig! Für die diesjährige Azubifahrt von BIA war eine Besichtigung des VW-Werks Wolfsburg geplant, mit anschließender Übernachtung in Braunschweig und tags darauf eine Besichtigung der VW-Autostadt. Peter Hanisch, Auszubildender bei der BIA Kunststoff- und Galvanotechnik GmbH & Co. KG, berichtet über die Azubifahrt.

Wie am ersten Schultag...

Es ist wieder soweit. Das neue Ausbildungsjahr steht vor der Tür und zwölf neue Azubildende freuen sich darauf, sich unserer kleinen Gruppe anschließen zu dürfen. Als kleine Begrüßung haben die neuen Auszubildenden eine Schultüte erhalten, die sie vielleicht an ihren Einschulungstag in der Grundschule erinnert.

Nach oben