Grundsätzlich müssen auch Auszubildende Steuern zahlen. In der Praxis ist es jedoch so, dass insbesondere im ersten Ausbildungsjahr meistens noch gar keine Steuern anfallen. Wenn du nicht verheiratet bist kannst du bis zu 1.030 € brutto verdienen, bevor Lohnsteuer fällig wird. Für Verheiratete oder Auszubildende mit Kindern sind die Freibeträge sogar noch höher.

Wenn du so viel verdienst, dass du Steuern zahlen musst, kümmert sich der Arbeitgeber darum. Der Ausbildungsbetrieb zieht die Lohnsteuer direkt vom Gehalt ab und überweist sie an das Finanzamt. Dafür benötigt er deine elfstellige steuerliche Identifikationsnummer und dein Geburtsdatum. Wer seine steuerliche Identifikationsnummer nicht kennt oder vergessen hat, kann sie beim Bundeszentralamt für Steuern erneut anfordern.

 

Eine Steuererklärung müssen Auszubildende in der Regel nicht abgeben. Wurden Steuern einbehalten, kann es sich aber lohnen, nach Ablauf des Kalenderjahres eine Einkommensteuererklärung beim Finanzamt einzureichen. Damit kannst du dir zu viel gezahlte Steuern zurückholen.

 

Willst Du mehr über Steuern wissen und mit uns zum Steuerprofi werden? Dann informier dich am besten gleich jetzt über die freien Ausbildungs- und Studienangebote für 2019!

Folgendes könnte dich auch interessieren


Werde GOLDBECKer/in – dein Karriereeinstieg in der Baubranche

Bei der GOLDBECK GmbH hast du zahlreiche Möglichkeiten, deine Karriere zu starten. Ob zunächst mit einem Praktikum oder einer Ausbildung bzw. einem dualen Studium – bei GOLDBECK stehen dir viele Wege offen. Das Unternehmen aus der Baubranche ist auch im europäischen Ausland tätig, sodass du später auch internationale Erfahrungen sammeln kannst.

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Wie auch im Privatleben können in einem Ausbildungsbetrieb Konflikte zwischen Arbeitskollegen entstehen. Beispielsweise kann es passieren, dass sich Meinungsverschiedenheiten zwischen dir und deinem Ausbilder zu einer großen Diskussion entwickeln und ihr euch gewaltig streitet. Solche Ereignisse wirken sich natürlich negativ auf die Konzentration, besonders aber auf die Motivation eines Azubis aus. Du befindest dich aktuell in einer solchen Situation und bist verzweifelt, da du nicht weißt, was du dagegen tun kannst? Unsere Tipps verraten dir, wie du Konfliktsituationen in Zukunft aus dem Weg gehen oder einen bereits bestehenden Streit klären kannst.

Trainee-Programme: Was ist ein Trainee?

Wenn du aktuell studierst, dich vielleicht sogar in der Endphase deines Studiums befindest und dich bereits nach möglichen Jobs für Absolventen umgeschaut hast, wirst du sicherlich schon über den Begriff Trainee-Programm gestolpert sein. Wir erklären dir, was ein Trainee ist, wie die Programme aufgebaut sind und wie dein Trainee-Gehalt aussieht.

Nach oben