Die jobmesse in der Hauptstadt ist nicht nur eine große Chance für Bewerber, die einen neuen Erfolgsweg einschlagen oder sich auf dem vielfältigen Arbeitsmarkt orientieren möchten. Insbesondere für Unternehmen sowie Bildungsinstitute ist die Karriereveranstaltung eine wertvolle Plattform, durch eine optimale Präsentation die Messegäste für sich zu begeistern. In ersten Gesprächen können Zukunftsideen für gemeinsame Perspektiven entwickelt werden – egal, ob es dabei um Ausbildung, Studium, ein konkretes Jobangebot oder Weiterbildung geht. „Heutzutage ist es für Arbeitgeber so wichtig wie nie zuvor, Employer Branding zu betreiben, um im Wettbewerb um qualifizierte Bewerber nicht zu verlieren. Aktiv auf Kandidaten zugehen, spannende Angebote kommunizieren und durch den persönlichen Kontakt schnell Talente erkennen – all das ist bei einer Recruiting-Messe wie der jobmesse berlin möglich“, so Stefan Süß, Geschäftsleitung der veranstaltenden Messeagentur BARLAG. „An einem einzigen Wochenende können tausende potenzielle Bewerber kennengelernt werden – wo sonst erhalten HR Manager so eine Chance?“

Zudem besticht die Karrieremesse durch die Vielfalt der Angebote: Neben verschiedenen Bildungseinrichtungen zählen regional, national und international agierenden Unternehmen sämtlicher Branchen zu den Ausstellern, wie z.B.  die Charité Universitätsmedizin, die Berliner Sparkasse, National Pen aus Irland, NOWEDA, Deichmann, Hertz Autovermietung, Lidl, freenet oder das Grand Hotel Heiligendamm.  Auch die Besucher decken generationsübergreifend unterschiedliche Sparten ab – vom Young Professional bis hin zum erfahrenen Berufsprofi. Bewerber jeder Altersstufe, Qualifikation und Fachrichtung sind herzlich eingeladen, auf der jobmesse berlin wichtige Weichen für ihre berufliche Zukunft zu stellen.

Um den Messebesuch noch erfolgreicher gestalten zu können, unterstützt das Tool „Live-Matching“: Profildaten eines Bewerbers werden dabei elektronisch mit den Anforderungen der teilnehmenden Firmen abgeglichen. Eine Liste der erzielten Treffer hilft dem Messebesucher, konkret die Stände anzusteuern, zu denen er laut Auswertung optimal passt. Die jobmesse deutschland und die Matching-Plattform „Talents Connect“ setzen damit neue Maßstäbe im Recruiting-Prozess.

In bundesweit 18 Städten bringt die jobmesse deutschland tour Bewerber aller Altersstufen, Qualifikationen und Fachrichtungen mit Arbeitgebern und Bildungseinrichtungen zusammen. Das Konzept richtet sich sowohl an Berufseinsteiger und (Young) Professionals, als auch an wechselwillige Fach- und Führungskräfte, Weiterbildungsinteressierte, Existenzgründer oder die Generation 50plus. Informationen für interessierte Aussteller bietet die BARLAG werbe- & messeagentur GmbH unter www.jobmessen.de/berlin sowie telefonisch unter 0541-440450.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Mit Persönlichkeit zum Traumjob

14. jobmesse bremen: Vom Berufsstart bis zur neuen Herausforderung 50 Plus! Beruf und Karriere – nicht unbedingt die Themen mit denen man sich in seiner Freizeit auseinander setzen möchte. Schließlich ist Arbeit doch schon das halbe Leben, wie man so schön sagt. Das soll sich am 30. November und 01. Dezember in der MESSE BREMEN Halle 6 ändern.

Der kürzeste Weg zum Traumjob

Bereits zum 13. Mal geht die jobmesse münsterland am 18./19. Mai in der Halle Münsterland an den Start. An dem Wochenende begeben sich mehr Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen als je zuvor auf die Suche nach neuen Mitarbeitern. Ob Schüler oder langjährig erfahrener Ingenieur – beste Karrierechancen gibt es hier für jeden. Darüber hinaus gibt es im Rahmen der Messe interessante Vorträge, Workshops und Services.

Vom Praktikumsplatz bis zur Führungsposition

Karriereinteressierte aus der ganzen Region machen sich am ersten April-Wochenende auf den Weg zur GBG Halle am Herzogenried. Zum zweiten Mal macht die jobmesse deutschland tour dann Halt in der Quadratestadt. Mit dabei: unzählige Karrierechancen und ein attraktives und umfangreiches Rahmenprogramm rund um Beruf & Karriere.

Nach oben