Die Mitarbeiterinnen Thi Phi Loan Tran, Thi Chin Do und Anh Nguyen, aus der Abteilung Endprüfung, boten der Belegschaft  eine umfangreiche Palette an leckeren Gerichten, die nach Original-Rezepten aus ihrer Heimat Vietnam zubereitet wurden. 

Die drei Damen, stammend aus der vietnamesischen Millionenstadt Sài Gòn (Saigon), servierten am 11. April  im Zeitraum von 11:30 – 14:00 Uhr, mit der Hilfe des Kantinenpersonals, ein Festmahl für jeden hungrigen Gast und zauberten so ein verwöhntes Grinsen auf die Gesichter vieler Mitarbeiter.   

Wie bereits an den früheren Aktionstagen, war es auch an diesem Tag wichtig großen Appetit und etwas Zeit mit ins 3Q7 zu bringen, denn wie erwartet kam es aufgrund des Spitzenangebots zu großem Andrang in der Kantine, sodass kleine Wartezeiten natürlich nicht zu verhindern waren. Doch jeder wird beim Speisen der breitgefächerten Auswahl an vietnamesischen Delikatessen erkannt haben: ,,Das Warten hat sich wieder einmal gelohnt!“  

Egal ob sup mang cua (Spargel-Surimi-Suppe) oder cha giò mit gòi ga (vietnamesische Frühlingsrollen) als Vorspeise, ga khó sa ót (geschmorte Hähnchenschenkel in Zitronengras mit Chili und Reis), tó khó cháy (Tofu-Gemüse-Pfanne) oder xôi ga (Klebreis mit Hähnchenstreifen und gebratenen Lauchzwiebeln) als Hauptspeise, oder letztlich den von der Belegschaft sehr begehrten chê chuôi (Kochbananen in Kokoscreme) als Nachtisch, es war für jeden Geschmack etwas dabei. 

Im Laufe des Aktionstages ergaben sich natürlich auch beim Belauschen der Gäste die kleinen Favoriten. Neben dem meist ausgewählten „großen Menü“, bestehend aus drei Gängen mit Vor-, Haupt und Nachspeise zum selbst auswählen, war es beim Einzelverkauf erneut der Nachtisch, der den meisten Hungrigen den Kopf verdrehte und so zur inoffiziellen „Speise des Tages“ gewählt wurde.  

So konnte man sich am Ende des Arbeitstages nur bei den drei Gastgeberinnen für ihre gelungene Arbeiten bedanken und hoffen, dass sie die Mitarbeiter von BIA irgendwann erneut mit einem weiteren vietnamesischen Tag im 3Q7 überraschen werden. 

David Ferne

 

Informationen zu den Ausbildungsberufen von BIA findet ihr unter www.aubi-plus.de/premium/bia

Folgendes könnte dich auch interessieren


Azubi Weihnachtsfeier bei BIA

Getreu der guten, alten Tradition feierten auch dieses Jahr die Azubis der BIA Kunststoff und Galvanotechnik GmbH & Co. KG gemeinsam Weihnachten. Dieses Mal waren auch wieder die Azubi-Paten dabei, sodass schlussendlich um die 35 Personen anwesend waren. Die Azubi-Weihnachtsfeier fand dieses Mal im Óla Mexico inmitten der Düsseldorfer Altstadt statt. Ein Azubi berichtet...

BIA Azubifahrt 2014

Ein Wochenende in Wolfsburg & Braunschweig! Für die diesjährige Azubifahrt von BIA war eine Besichtigung des VW-Werks Wolfsburg geplant, mit anschließender Übernachtung in Braunschweig und tags darauf eine Besichtigung der VW-Autostadt. Peter Hanisch, Auszubildender bei der BIA Kunststoff- und Galvanotechnik GmbH & Co. KG, berichtet über die Azubifahrt.

Wie am ersten Schultag...

Es ist wieder soweit. Das neue Ausbildungsjahr steht vor der Tür und zwölf neue Azubildende freuen sich darauf, sich unserer kleinen Gruppe anschließen zu dürfen. Als kleine Begrüßung haben die neuen Auszubildenden eine Schultüte erhalten, die sie vielleicht an ihren Einschulungstag in der Grundschule erinnert.

Nach oben