iba | University of Cooperative Education Mittwoch, 13. Februar 2019 1 Minute Lesezeit

Jetzt zum 1. April 2019 an der iba starten!

In Zeiten zunehmender Digitalisierung ist die Koordination von technischem Know-how und wirtschaftlicher Expertise von zentraler Bedeutung. Im Rahmen der Fachrichtung Digital Solutions Management des Bachelor-Studiengangs Betriebswirtschaftslehre studieren Sie dual, um diese Schnittstelle zu verstehen und einen reibungslosen Ablauf zwischen IT und Wirtschaft zu gewährleisten.

Jetzt studieren!
Jetzt studieren!© iba - Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH

Darauf bereitet das Studium BWL | Digital Solutions Management vor:

Um technisch fundierte Managemententscheidungen zu unterstützen und in Projekten verantwortlich mitzuwirken, sind Kenntnisse über die Besonderheiten der IT-Wirtschaft notwendig, und es ist erforderlich, komplexe technische Systeme ganzheitlich zu betrachten, technische Abläufe und Prozesse unter den Gesichtspunkten der Betriebswirtschaft zu analysieren und zu optimieren. Dies ist in Zeiten der globalen wirtschaftlichen Vernetzung, der immer kürzer werdenden Produktlebenszyklen und des steigendenden internationalen Wettbewerbsdrucks für die Positionierung eines Unternehmens am Markt von zentraler Bedeutung.

Als Digital Solutions Manager sind Sie nach Ihrem dualen Studium in der Lage, Unternehmen in Digitalisierungsprozessen konzeptionell und organisatorisch zu begleiten, unternehmerische Entscheidungen auf Basis technischer und betriebswirtschaftlicher Kenntnisse vorzubereiten und auf operativer Ebene umzusetzen.

In diesen Branchen werden Absolventen gebraucht:

Mittelständische Unternehmen, bspw. der Werbebranche, des Handels oder der Logistikbranche; Großunternehmen, bspw. der Industrie oder im Bereich der Finanzdienstleistungen; Öffentliche Einrichtungen, bspw. der Wissenschaft oder der Gesundheitsbranche; Soft- und Hardwarevertrieb; Softwarehersteller; IT-Beratungen; System-Integratoren; Rechenzentren; IT-Dienstleister; IT-Abteilungen verschiedenster Branchen

Mehr Infos finden Sie HIER!


Quellen:

  1. https://www.internationale-ba.com/News (abgerufen am 22.2.2019)