Alle, die 2013 ihre Karriere in der Hospitalitybranche starten möchten, haben jetzt die Chance, das IST-Karriere-Paket zu gewinnen und so ein dreimonatiges Praktikum in einem ROBINSON Club am Mittelmeer zu absolvieren. Als Teil des ROBINSON Teams lernt der Sieger die täglichen Abläufe in einem hochklassigen Club im Bereich F&B oder Front Office Management kennen. Der genaue Einsatzbereich wird dabei unter Berücksichtigung der beruflichen Qualifikationen des Gewinners festgelegt, auch der genaue Zeitraum des Praktikums wird mit ROBINSON abgestimmt.

Neben der Unterkunft und der Verpflegung im ROBINSON Club während des Praktikums werden auch die Flugkosten zur An- und Abreise übernommen. Zusätzlich erhält der Gewinner ein kleines Taschengeld.

Als weiteren Karrierebaustein kann sich der Gewinner zudem auf eine kostenfreie Teilnahme an einer Wunsch-Weiterbildung aus dem IST-Fachbereich „Tourismus & Hospitality“ im Wert von bis zu 3.100 Euro freuen, um so weiteres praxisnahes Fachwissen und eine hochwertige Qualifikation zu erwerben. Zur Wahl stehen die Weiterbildungen „Hotelbetriebswirt“, „Gastronomiebetriebswirt“, „Betriebswirt für Systemgastronomie“, „F&B Management“ und „Front Office Management“ oder auch der öffentlich-rechtliche Abschluss zum „Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)“.

Wer dieses Karriere-Paket gewinnen möchte, schickt eine aussagekräftige Bewerbung mit Infos zur eigenen Person und einer Begründung, warum man Gewinner des einzigartigen Pakets sein sollte, bis zum 30.11.2012 per E-Mail an karriere-paket@ist.de oder per Post an das IST-Studieninstitut, Stichwort „Karriere-Paket“, Moskauer Straße 25, 40227 Düsseldorf.

Bewerbungen können auch persönlich auf der ho-X am 08. und 09. November 2012 im Meilenwerk Böblingen abgegeben werden. Neben zahlreichen Arbeitgebern der Hospitality Branche steht das IST-Team auf dem Recruiting-Event an Stand 006 für Fragen und individuelle Beratungen zur Verfügung.

Zum Karrierepaket

Folgendes könnte dich auch interessieren


Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mit Bauchschmerzen zur Arbeit gehen, Angst vor dem nächsten Tag der Ausbildung haben, nur noch an die Kündigung denken - all das sind typische Folgen von Mobbing in der Ausbildung. Du wirst auch gemobbt oder fühlst dich bei deinem Unternehmen in die Opferrolle gedrängt? Wir geben dir Tipps, wie du als betroffener Azubi mit dem Thema Mobbing umgehen solltest und was du tun kannst, um dich aus der Situation zu befreien.

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Wie auch im Privatleben können im Ausbildungsbetrieb Konflikte zwischen Arbeitskollegen entstehen. Solche Ereignisse wirken sich natürlich negativ auf die Konzentration, besonders aber auf die Motivation eines Azubis aus. Befindest du dich aktuell in einer solchen Situation, bist verzweifelt und weißt nicht, was du dagegen tun kannst? Unsere Tipps verraten dir, wie du in Zukunft Konfliktsituationen aus dem Weg gehen oder einen bereits bestehenden Streit klären kannst.

Erster Arbeitstag: So vermiest du es dir sicher mit den neuen Kollegen

Erster Arbeitstag: So vermiest du es dir sicher mit den neuen Kollegen

Bald steht der erste Arbeitstag deiner Ausbildung an und du bist schon ganz schön nervös? Keine Sorge! Mit unseren Tipps wirst du ganz sicher einen bleibenden Eindruck im Unternehmen hinterlassen! Richte dich einfach nach unserer Checkliste für deinen ersten Arbeitstag und deine Ausbildung wird wie im Flug vergehen! Aber Vorsicht: Unsere Tipps können große Spuren von Ironie enthalten.