Über die SAE-Institute:

Die SAE-Institute wurden im Jahr 1976 gegründet und haben insgesamt 53 Standorte in 28 verschiedenen Ländern. Darunter befinden sich Metropolen wie London, Paris, Barcelona, Amsterdam, New York, Los Angeles, Bangkok, Sydney, Kapstadt und viele mehr. Die neun deutschen Standorte sind Berlin, Bochum, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart und Hannover.

Du kannst sowohl in Vollzeit, als auch berufsbegleitend studieren. Ein Studium im Ausland ist ebenfalls möglich. Weiterhin kannst du auch Ausbildungen sowie berufliche Weiterbildungen absolvieren.

Die Lehrpläne sind immer auf dem neusten Stand, um den Anforderungen der kreativen Medienbranche gewachsen zu sein. Bachelor- und Masterstudiengänge werden in Zusammenarbeit mit der Middlesex Universität in London und der Folkwang Universität in Essen angeboten.

Studienfächer:

Die Institute haben acht verschiedene Fachbereiche, an denen du Diplom-, Bachelor- und Masterabschlüsse erreichen kannst. Aus diesen Diplom- und Bachelorstudiengänge kannst du wählen:

Daneben werden auch zwei Masterstudiengänge angeboten:

Info-Veranstaltungen:

Bei verschiedenen Workshops oder anderen Events kannst du einen Einblick in die Studiengänge bekommen, für die du dich interessierst. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch musst du dich vorher anmelden. Dozenten, die für das Fach zuständig sind, berichten über die Studieninhalte. Außerdem kannst du erste Erfahrungen sammeln, indem du Aufgaben bearbeitest, die auch im Studium oder in der Berufswelt auf dich zukommen werden!

Bewerbung und Zulassung:

Die Zulassungsbedingungen unterscheiden sich zwischen den Studiengängen. In der Regel ist ein Alter von 17 oder 18 Jahren mit einem mittleren Bildungsabschluss (ggf. mit Eignungsfeststellung) oder das Abitur Voraussetzung. Bei einigen Studiengängen ist ein Nachweis über das intakte Hörvermögen erwünscht, andere verlangen ein Aufnahmegespräch und teilweise Arbeitsproben.

Bedingungen für alle Fächer sind gute Deutschkenntnisse sowie ein eigener Laptop.

Studienbeginn ist im März und September eines jeden Jahres. Je nach Studiengang dauert das Studium zwischen 18 und 42 Monaten.

Um dich zu bewerben, musst du lediglich das Bewerbungsformular ausfüllen und es per Post oder per Mail zuschicken. Du kannst das Formular natürlich auch persönlich abgeben.

Worauf wartest du noch? Informier dich gleich jetzt im Hochschulprofil über die freien Studienplätze bei den SAE-Instituten!

Quellen:

  1. www.sae.edu (abgerufen am 08.12.2017)

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung im Baugewerbe: Das musst du wissen

Du hast bald deinen Schulabschluss in der Tasche? Du bist handwerklich veranlagt und der Bau von Gebäuden, Straßen, Brücken und Co. hat dich seit jeher fasziniert? Dann solltest du dir unbedingt anschauen, welche Möglichkeiten du im Baugewerbe hast. Die wichtigsten Fakten rund um die Ausbildung auf dem Bau haben wir für dich zusammengetragen.

Triales Studium – Alle Informationen

Duale Ausbildung, duales Studium, Studium … - Das hast du bestimmt alles schon einmal gehört. Doch was hat es mit dem trialen Studium auf sich? Absolviert man drei Ausbildungen gleichzeitig oder neben dem dualen Studium noch ein zusätzliches Praktikum? Wir verraten dir, was es mit der neuen Form auf sich hat!

Dein Start in den Beruf bei EBERLE Präzisionstechnik

Mathe, Physik und Technik sind genau dein Ding? Du hast Lust auf Hightech und suchst einen Job, bei dem die Späne fallen? Dann schau dir mal die freien Ausbildungsplätze bei EBERLE Präzisionstechnik an, die wir dir heute vorstellen. Neben einer spannenden Ausbildung erwarten dich dort eine hohe Übernahmequote und tolle Weiterbildungsmöglichkeiten.

Nach oben