Auf Betriebsrundgängen durch das gesamte Unternehmen lernen die Teilnehmer des IMAgination-Days das Unternehmen und seine Produkte kennen. Die Auszubildenden der IMA stellen zudem die unterschiedlichen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vor. Ebenso werden ausgewählte Berufe direkt am Arbeitsplatz präsentiert und die Besucher haben die Möglichkeit, selber Dinge auszuprobieren und das Berufsfeld dadurch kennenzulernen. „Wir möchten die jungen Menschen mit dem IMAgination-Day bei der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz unterstützen. Bei der Vielzahl an Türen, die den Schülern heutzutage offen stehen, ist es nicht leicht, nach dem Schulabschluss auf Anhieb den richtigen Beruf zu wählen. Beim IMAgination-Day können die Besucher an einem Tag gleich zwölf Berufe gleichzeitig kennenlernen und sie erhalten so einen guten Überblick“, so Kristin Windten, zuständig für Personalentwicklung und Recruiting bei der IMA Klessmann GmbH.

Zum Angebot des etablierten Konzepts gehören auch in jedem Jahr ein Bewerbungsmappen-Check und ein professionelles Foto-Shooting für ein ansprechendes Bewerbungsfoto. IMA-Profis prüfen die von den Schülerinnen und Schülern mitgebrachten Bewerbungsunterlagen und geben wertvolle Hinweise, wie diese weiter optimiert werden können. Die Bewerbungsfotos stellt IMA den Teilnehmern des IMAgination-Days im Nachgang kostenlos in digitaler Form zur Verfügung.

Spannend wird es bei der Verlosung der zwölf Praxistage. Pro Ausbildungsberuf wird ein Tag vergeben, an dem die Gewinner einen Azubi des jeweiligen Ausbildungsberufs begleiten und so den Beruf hautnah erleben können.

„IMA arbeitetet in einem hochtechnisierten Umfeld, das sich permanent verändert und weiterentwickelt. Da muss die Ausbildung Schritt halten. Deswegen arbeiten wir stetig an unseren Ideen und Konzepten für eine fundierte Ausbildung, um den wachsenden Anforderungen am Markt gerecht werden zu können“, erklärt Reinhard Spilker, Personalleiter bei der IMA Klessmann GmbH.

Interessierte sind herzlich eingeladen, am 30.06.2018 von 10 bis 16 Uhr die IMA Klessmann GmbH und ihre Ausbildungsangebote kennen zu lernen.


Folgendes könnte dich auch interessieren


Techniktage bei IMA Schelling: Ausbildungsberufe entdecken

Techniktage bei IMA Schelling: Ausbildungsberufe entdecken

Tüfteln, Planen und Optimieren sind genau dein Ding? Du hast viele gute Ideen im Kopf? Dann mach mit und entdecke bei unseren Techniktagen am 16. und 17. April 2020 deine Begeisterung für technische Berufe. Die Veranstaltung richtet sich an alle technikinteressierten Schülerinnen und Schüler ab der achten Klasse, auch die Eltern sind herzlich eingeladen.

Datenretter werden: Wege in den Beruf

Datenretter werden: Wege in den Beruf

Für alle, die sich für IT und Technik begeistern, logisch denken und technische Zusammenhänge schnell verstehen, haben wir heute einen ganz besonderen Beruf: Den Datenretter. Besonders in unserem digitalen Zeitalter hat dieser Beruf Zukunft, denn es gibt immer wieder Pechvögel, die es schaffen, ihre Daten verschwinden zu lassen. In so einer Situation sind Datenretter praktisch die Retter in höchster Not.

So wirst du Security: Wege in den Beruf

So wirst du Security: Wege in den Beruf

Ob Personenschutz, Objektschutz oder Ordnertätigkeiten - die Sicherheitsbranche ist gefragt wie nie! Als Security-Mitarbeiter musst du Gesetze kennen und Recht anwenden. Im Umgang mit Menschen solltest du kommunikativ sein, deeskalieren und Konflikte lösen. Häufig sind bei Einsätzen auf Festivals, Sportveranstaltungen oder Demonstrationen auch Fremdsprachenkenntnisse gefragt. Hier haben Interessenten mit internationalem Hintergrund gute Chancen, die ihre Muttersprache dann bei Einsätzen anwenden können. Verschiedene Wege in den Beruf stellen wir dir heute vor.