Die Auszubildenden und Ausbilder stellen an diesem Tag unsere verschiedenen Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge vor und beantworten alle Deine Fragen rund um das Thema „Ausbildung bei IMA“. Außerdem bekommst du die Möglichkeit, bei einem Betriebsrundgang mehr über unser Unternehmen und die Produkte, die wir herstellen und vertreiben, zu erfahren. Außerdem verlosen wir unter den interessierten Schülerinnen und Schülern je einen Praxistag pro Ausbildungsberuf. An diesen Praxistag werden die Gewinner individuell durch einen Auszubildenden betreut und erhalten so die Möglichkeit, dem Azubi bei der täglichen Arbeit über die Schulter zu schauen und ihren Traumberuf auch in der Praxis näher kennenzulernen.

Du hast deine Bewerbung fertig, bist dir aber unsicher ob du sie so abschicken kannst? Auf Grund der großen Resonanz in den Vorjahren, bieten wir auch in diesem Jahr wieder einen Bewerbungsmappen-Check an. Bring einfach deine Bewerbungsmappe mit und erhalte hilfreiche Tipps und Tricks für eine noch bessere Bewerbung von unseren Ausbildern.

Interesse bekommen? Dann besuch uns beim IMAgination-Day. Wir freuen uns auf Euch!

Folgendes könnte dich auch interessieren


Techniktage bei IMA Schelling: Ausbildungsberufe entdecken

Techniktage bei IMA Schelling: Ausbildungsberufe entdecken

Tüfteln, Planen und Optimieren sind genau dein Ding? Du hast viele gute Ideen im Kopf? Dann mach mit und entdecke bei unseren Techniktagen am 16. und 17. April 2020 deine Begeisterung für technische Berufe. Die Veranstaltung richtet sich an alle technikinteressierten Schülerinnen und Schüler ab der achten Klasse, auch die Eltern sind herzlich eingeladen.

Datenretter werden: Wege in den Beruf

Datenretter werden: Wege in den Beruf

Für alle, die sich für IT und Technik begeistern, logisch denken und technische Zusammenhänge schnell verstehen, haben wir heute einen ganz besonderen Beruf: Den Datenretter. Besonders in unserem digitalen Zeitalter hat dieser Beruf Zukunft, denn es gibt immer wieder Pechvögel, die es schaffen, ihre Daten verschwinden zu lassen. In so einer Situation sind Datenretter praktisch die Retter in höchster Not.

So wirst du Security: Wege in den Beruf

So wirst du Security: Wege in den Beruf

Ob Personenschutz, Objektschutz oder Ordnertätigkeiten - die Sicherheitsbranche ist gefragt wie nie! Als Security-Mitarbeiter musst du Gesetze kennen und Recht anwenden. Im Umgang mit Menschen solltest du kommunikativ sein, deeskalieren und Konflikte lösen. Häufig sind bei Einsätzen auf Festivals, Sportveranstaltungen oder Demonstrationen auch Fremdsprachenkenntnisse gefragt. Hier haben Interessenten mit internationalem Hintergrund gute Chancen, die ihre Muttersprache dann bei Einsätzen anwenden können. Verschiedene Wege in den Beruf stellen wir dir heute vor.