Im Rahmen des dualen Studiums muss man eine Zwischenprüfung zum Oberflächenbeschichter ablegen und dazu gehören die Fähigkeiten: Schleifen & Polieren von Metalloberflächen. Von daher beschlossen wir, die beiden Azubis, bei der Schwesterfirma Biachessi, die Zinkdruckguss-Teile beschichtet, diese Fähigkeiten anzulernen und zu üben. 

Fast ebenso wichtig wie die Erzielung festhaftender, dichter und korrosionsfester Überzüge in der Galvanotechnik ist die Vorbehandlung des Grundmetalls durch Schleifen und Polieren. Der Aufwand bei diesem Prozessschritt ist zwar durch die Entwicklung hocheinebnender Elektrolyte geringer geworden, entsprechende hochqualitative Überzüge kommen jedoch nicht ohne mechanische Vorbehandlung aus. Deswegen ist das handwerkliche Geschick nicht zu vernachlässigen.

Mit viel Konzentration lief der Schleifschritt des Vierkantrohrs sehr gut. Hierzu gaben uns Herr Telli und Herr Dammer (s. Bild) sehr gute Tipps und Tricks. Als es jedoch in den Polierschritt überging, flogen die Teile nur durch den Polierbock und pro fliegendes Teil muss man eigentlich, laut Mitarbeiter, der Schicht einen ausgeben. Zum Glück kam das Gefühl beim Polieren sehr schnell auf und nach eigenen Berechnungen hätte man „nur“ ein Kantinenessen ausgeben müssen. Ich bedanke mich herzlich bei Biachessi und deren Team, insbesondere Herrn Telli und Herrn Dammer von der mechanischen Vorbehandlung und bei BIA für die Ermöglichung des Besuchs.


Tolunay Sahal -  Dualer Student bei der BIA Kunststoff- und Galvanotechnik GmbH & Co. KG


Folgendes könnte dich auch interessieren


Azubi Weihnachtsfeier bei BIA

Getreu der guten, alten Tradition feierten auch dieses Jahr die Azubis der BIA Kunststoff und Galvanotechnik GmbH & Co. KG gemeinsam Weihnachten. Dieses Mal waren auch wieder die Azubi-Paten dabei, sodass schlussendlich um die 35 Personen anwesend waren. Die Azubi-Weihnachtsfeier fand dieses Mal im Óla Mexico inmitten der Düsseldorfer Altstadt statt. Ein Azubi berichtet...

BIA Azubifahrt 2014

Ein Wochenende in Wolfsburg & Braunschweig! Für die diesjährige Azubifahrt von BIA war eine Besichtigung des VW-Werks Wolfsburg geplant, mit anschließender Übernachtung in Braunschweig und tags darauf eine Besichtigung der VW-Autostadt. Peter Hanisch, Auszubildender bei der BIA Kunststoff- und Galvanotechnik GmbH & Co. KG, berichtet über die Azubifahrt.

Wie am ersten Schultag...

Es ist wieder soweit. Das neue Ausbildungsjahr steht vor der Tür und zwölf neue Azubildende freuen sich darauf, sich unserer kleinen Gruppe anschließen zu dürfen. Als kleine Begrüßung haben die neuen Auszubildenden eine Schultüte erhalten, die sie vielleicht an ihren Einschulungstag in der Grundschule erinnert.

Nach oben