Mit dem Staatlich geprüften Erzieher und dem staatlich geprüften Sozialassistenten bietet die Hochschule Fresenius gleich zwei neue Ausbildungen in Frankfurt am Main an. Die Ausbildungen starten erstmals im September 2012 auf dem Campus der Orthopädischen Uniklinik Friedrichsheim. Seit rund zwei Jahren bildet die Hochschule Fresenius mit großem Erfolg staatlich anerkannte Logopäden in Frankfurt am Main aus. Um der großen Nachfrage im sozialen Bereich nachzukommen, hat sich die Hochschule Fresenius nun entschlossen, Ihr Angebot in Frankfurt auszubauen. „Wir haben uns auch für den Standort Frankfurt entschieden, weil gerade hier der Bedarf an zusätzlichen Erzieherstellen enorm hoch ist. Hier müssen in den nächsten vier Jahren bis zu 3000 zusätzliche Erzieher-Stellen besetzt werden. Dank unserer langjährigen Erfahrung bei der Ausbildung von Berufsfachschülern in den Fachbereichen Gesundheit und Chemie & Biologie, können wir auch hier eine qualitativ hochwertige und praxisorientierte Ausbildung sicher stellen“, so Prof. Dr. Achim Jockwig, Vizepräsident und Dekan des Fachbereichs Gesundheit der Hochschule Fresenius. Der Standort Frankfurt wird eng mit dem Standort Idstein/Taunus zusammenarbeiten. Hier werden in den Berufsfachschulen Gesundheit Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten und Pharmazeutisch-Technische-Assistenten ausgebildet. Die Berufsfachschulen Chemie & Biologie begleiten angehende Chemisch-Technische-Assistenten und Biologische-Technische-Assistenten auf dem Weg ins Berufsleben. Mehr Informationen, auch über alle weiteren freien Ausbildungsplätze, unter www.hochschule-fresenius.de.

Infoabende Ausbildung zum Erzieher und Sozialassistenten
  • 31. Juli
  • 14. August
Ausbildung zum Logopäden
  • 06. August
  • 22. August
  • 04. September
Kontakt Hochschule Fresenius Campus Orthopädische Uniklinik Friedrichsheim Marienburgstr. 2 60528 Frankfurt am Main (keine Postanschrift) Informationen und Bewerbung: Hochschule Fresenius gem. GmbH Limburger Straße 2 65510 Idstein Tel. 06126 - 93 52 0 E-Mail: gesundheit-frankfurt@hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Staatl. anerk. Lehranstalt für Logopädie Gutleutstr. 82 60329 Frankfurt am Main Tel. 069-271 399 75-0 Fax 069-271 399 75-22 E-Mail: frankfurt@hs-fresenius.de


Zur Homepage der Hochschule Fresenius

Folgendes könnte dich auch interessieren


Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mit Bauchschmerzen zur Arbeit gehen, Angst vor dem nächsten Tag der Ausbildung haben, nur noch an die Kündigung denken - all das sind typische Folgen von Mobbing in der Ausbildung. Du wirst auch gemobbt oder fühlst dich bei deinem Unternehmen in die Opferrolle gedrängt? Wir geben dir Tipps, wie du als betroffener Azubi mit dem Thema Mobbing umgehen solltest und was du tun kannst, um dich aus der Situation zu befreien.

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Wie auch im Privatleben können im Ausbildungsbetrieb Konflikte zwischen Arbeitskollegen entstehen. Solche Ereignisse wirken sich natürlich negativ auf die Konzentration, besonders aber auf die Motivation eines Azubis aus. Befindest du dich aktuell in einer solchen Situation, bist verzweifelt und weißt nicht, was du dagegen tun kannst? Unsere Tipps verraten dir, wie du in Zukunft Konfliktsituationen aus dem Weg gehen oder einen bereits bestehenden Streit klären kannst.

Erster Arbeitstag: So vermiest du es dir sicher mit den neuen Kollegen

Erster Arbeitstag: So vermiest du es dir sicher mit den neuen Kollegen

Bald steht der erste Arbeitstag deiner Ausbildung an und du bist schon ganz schön nervös? Keine Sorge! Mit unseren Tipps wirst du ganz sicher einen bleibenden Eindruck im Unternehmen hinterlassen! Richte dich einfach nach unserer Checkliste für deinen ersten Arbeitstag und deine Ausbildung wird wie im Flug vergehen! Aber Vorsicht: Unsere Tipps können große Spuren von Ironie enthalten.