Die Standorte

Seit 2008 ist die DIPLOMA Hochschule eine staatlich anerkannte private Hochschule mit ihrem Hauptsitz im hessischen Bad Sooden-Allendorf. Darüber hinaus sind in ganz Deutschland weitere Studienzentren verteilt. An allen 22 Studienzentren können Studieninteressierte ein Fernstudium aufnehmen, während ein Präsenzstudium am Hauptsitz sowie in Leipzig möglich ist.

Studiengänge

Du kannst einen Bachelor- oder Master-Studiengang aus insgesamt 18 Fernstudien- und neun Präsenzstudiengängen der Bereiche Wirtschaft und Recht, Gesundheit und Soziales, Gestaltung sowie Technik wählen.

Das Plus

Die Hochschule bietet dir durch ihre Konzepte Präsenzstudium, Fernstudium mit Online-Vorlesungen und Fernstudium mit Präsenzveranstaltungen individuelle Möglichkeiten, das Studium nach deinem Bedarf zu gestalten. Hierzu zählen die flexible Gestaltung von Ort und Zeit, wie auch die mögliche Verlängerung der Regelstudienzeit um bis zu vier Semester. Die Hochschule setzt auf kleine Lerngruppen und ermöglicht dir trotz Ausrichtung auf das Fernstudium den direkten Kontakt zu Dozenten.

Du interessierst dich für ein Studium an der DIPLOMA Hochschule? Dann findest du alle Infos im Premiumprofil.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Erster Arbeitstag: So vermiest du es dir sicher mit den neuen Kollegen

Erster Arbeitstag: So vermiest du es dir sicher mit den neuen Kollegen

Bald steht der erste Arbeitstag deiner Ausbildung an und du bist schon ganz schön nervös? Keine Sorge! Mit unseren Tipps wirst du ganz sicher einen bleibenden Eindruck im Unternehmen hinterlassen! Richte dich einfach nach unserer Checkliste für deinen ersten Arbeitstag und deine Ausbildung wird wie im Flug vergehen! Aber Vorsicht: Unsere Tipps können große Spuren von Ironie enthalten.

Nebenjob in der Ausbildung – das musst du beachten

Nebenjob in der Ausbildung – das musst du beachten

Du hast den Wunsch, dir neben deiner Ausbildung noch etwas Geld dazuzuverdienen? Ein Minijob ist eine wunderbare Chance, dein Ausbildungsgehalt aufzustocken und deine finanziellen Möglichkeiten zu verbessern. Wir zeigen dir, was du bei der Wahl eines Nebenjobs beachten solltest und welche rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen einzuhalten sind.

Was tun, wenn man den Ausbildungsplatz nicht antreten möchte?

Was tun, wenn man den Ausbildungsplatz nicht antreten möchte?

Die Schule ist geschafft und das Abschlusszeugnis lässt auch nicht mehr lange auf sich warten. Gerade jetzt gehen einem viele Gedanken durch den Kopf, wie man die Zeit nach der Schule gestalten möchte. Hast du dich für einen Ausbildungsberuf entschieden, werden meist einige Bewerbungen verschickt, bevor eine Zusage dabei ist. Nach einer Zusage hast du jetzt aber das Luxusproblem, einen für dich noch passenderen Ausbildungsplatz bei einem anderen Unternehmen ergattert zu haben, weshalb du deinen zugesagten Ausbildungsvertrag gerne kurzfristig kündigen würdest. Wir zeigen dir, wie du vor Beginn einer Ausbildung vorgehen solltest, falls du dich spontan für ein anderes Unternehmen entscheidest.