Nehlsen GmbH & Co. KG Dienstag, 19. Februar 2019 1 Minute Lesezeit

Handysammlung auf dem Domshof am 23.02.2019

Handysammelaktion für einen guten Zweck! Am 23.02.2019 von 10 – 14 Uhr findet eine Handysammelaktion in Kooperation zwischen dem Großmarkt Bremen und dem Azubiprojekt 2019 auf dem Domshof in Bremen statt. Wir, das Teilprojekt „Handyrecycling“, arbeiten derzeit eng mit dem Großmarkt Bremen zusammen, um ein Konzept für diesen Tag zu erstellen.

Handysammlung auf dem Domshof am 23.02.2019
Handysammlung auf dem Domshof am 23.02.2019© Nehlsen GmbH & Co. KG

Ziel an dem Tag ist es, so viele Handys wie möglich zu sammeln. Als Dankeschön bekommen alle Personen, die ihr altes Handy abgeben, einen Einkaufsgutschein im Wert von 5 €, der auf dem Blumenmarkt, Unser-Lieben-Frauen-Kirchhof oder auf dem Domshof eingelöst werden kann. Die gesammelten Handys werden dem Recyclingkreislauf zugeführt.

Grund für die Sammlung sind einerseits die wertvollen Bestandteile des Handys die wiederverwertet werden können, um daraus neue Handys herzustellen. Denn die Quote der ungenutzten Handys ist in den letzten Jahren drastisch angestiegen, die Studie von Bitkom Research vermutet, dass derzeit 124 Millionen Handys in Schubladen verweilen und dem Wertstoffkreislauf nicht wieder zugeführt werden. Minimiert man diese Zahlen, so können wichtige Rohstoffe wie z.B. Gold, Palladium, Silber, Kupfer etc. durch Recycling wiedergewonnen werden. Andererseits werden diese Rohstoffe meistens durch Kinderarbeit und/oder unter sehr schlechten Bedingungen abgebaut. Um Kinderarbeit und die schlechten Arbeitsbedingungen in großen Teilen zu umgehen, bietet es sich an die Handys in den Wertstoffkreislauf zurückzuführen. Dazu ist die Neugewinnung oben genannter Rohstoffe sehr umweltbelastend.

Wie könnt ihr an unserem Projekt mitwirken? Kommt am 23.02.2019 zum Domshof in Bremen, gebt eure alten Handys ab, nehmt einen Einkaufsgutschein mit und habt ein gutes Gewissen, dass ihr ohne große Aufwendungen eine gute Tat für unsere Umwelt getan habt!

Die Nehlsen Azubis aus dem Azubiprojekt in Kooperation mit dem Großmarkt Bremen