„Das Engagement rund um den Girls‘ Day ist in diesem Zusammenhang sehr wichtig und es ist toll, wenn ein Unternehmen wie BMW zum wiederholten Male dafür seine Türen öffnet“, so die Arbeitsministerin bei ihrer Eröffnungsrede. Und weiter: „Wir wollen weg von der klassischen Rollenvorstellung von reinen Männer- und reinen Frauenberufen. Umso bedeutender ist es, dass sich immer mehr Frauen auch für Technik interessieren.“

Dieses Interesse sollte bei den Mädchen zwischen 14 und 19 Jahren an verschiedenen Stationen geweckt werden, die für die Teilnehmerinnen vorbereitet wurden. „Unsere weiblichen Auszubildenden zeigen und beweisen täglich, dass Technik absolut auch Frauensache ist“, unterstrich Klaus Köhler, Leiter Personalentwicklung, Recruiting und Qualifizierung der BMW Group die Sinnhaftigkeit und die Bedeutung des Engagements am Girls‘ Day.

Spezielle Einblicke erhielten die jungen Mädchen, Arbeitsministerin Müller und der Staatssekretär für Wissenschaft, Bildung und Kultur, Georg Eisenreich, unter anderem im Laser-Zentrum, an einer Lötstation, bei den Karosseriebaumechanikern oder beim Kfz-Frühjahrsservice. An allen Stationen durften die Teilnehmerinnen – angeleitet von den Auszubildenden – selbst Hand anlegen und konnten so erste Berührungen mit den Ausbildungsberufen bei der BMW Group sammeln.

„Für die Mädchen ist es wichtig herauszufinden, in welchen Beruf sie später gehen möchten. Durch diese Einblicke entscheiden sich viele vielleicht eher für einen technischen Beruf. Vielen Dank an die BMW Group, dass sie diese ermöglicht haben“, so Staatssekretär Eisenreich zum Abschluss der Ein-Tages-Veranstaltung, bevor die Teilnehmerinnen mit einem Zertifikat verabschiedet wurden.

Folgendes könnte dich auch interessieren


BMW-Berufsinformationstag

BMW-Berufsinformationstag

Die BMW Group ist weltweit einer der führenden Automobil- und Motorrad-Hersteller mit ca. 120.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern. Mit unseren Marken BMW, MINI und Rolls-Royce bewegen wir uns sehr erfolgreich im Premium-Segment der Automobil- und Motorrad-Branche. Um unseren Qualitätsanspruch kontinuierlich aufrecht zu halten, suchen wir Mitarbeiter, die Teamgeist und Eigeninitiative mitbringen – sowie den unbedingten Willen, ständig dazuzulernen. Denn unsere Überzeugung lautet: Wer aufhört, besser werden zu wollen, hat bereits aufgehört, gut zu sein.

Entdecke Deine Stärken. Mit TaLEnt.

Entdecke Deine Stärken. Mit TaLEnt.

TaLEnt ist neu, einzigartig – und der sichere Weg zu Deinem Traumberuf. Weil Du mit TaLEnt auch nach Ausbildungsbeginn noch flexibel bist. TaLEnt steht für „Talentorientiertes Lernen und Entwickeln“. Was das genau heißt? Es ist eine besondere Form der Ausbildung, die sich an Deinen Talenten und Stärken orientiert und Dich auf eine vielfältige Berufswelt vorbereitet.

BMW Karriere goes Facebook!

BMW Karriere goes Facebook!

Die BMW Group ist weltweit einer der führenden Automobil- und Motorrad-Hersteller mit ca. 120.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern. Mit unseren Marken BMW, MINI und Rolls-Royce bewegen wir uns sehr erfolgreich im Premium-Segment der Automobil- und Motorrad-Branche. Um unseren Qualitätsanspruch kontinuierlich aufrecht zu halten, suchen wir Mitarbeiter, die Teamgeist und Eigeninitiative mitbringen – sowie den unbedingten Willen, ständig dazuzulernen. Denn unsere Überzeugung lautet: Wer aufhört, besser werden zu wollen, hat bereits aufgehört, gut zu sein.