Berufseinstieg im Banking: Bei den Karriere-Events „Future in Banking“ informiert die HypoVereinsbank deutschlandweit in ihren Filialen Schüler über Bankausbildung und Duales Studium bei der HVB. Ein Rückblick auf die Auftaktveranstaltung:


Einblick in die Filiale
In der Filiale können sich die Berufseinsteiger in spe ein Bild von der HVB als Arbeitgeber machen und das Banking der Zukunft hautnah erleben. „Das neue Eventformat ermöglicht es den Schülern, unsere Bank auf Anhieb besser kennenzulernen und sich einen Eindruck davon zu verschaffen, was in einer Bank alles passiert“, erklärt Juliane Ohla, Leiterin HVB Employer Branding & Recruiting, die Idee hinter der Veranstaltungsreihe. Interessant sei das Inhouse-Event aber auch aus einem weiteren Grund: „Anders als auf klassischen, stark besuchten Ausbildungsmessen können wir interessierte Schüler in unseren Filialen viel individueller und gezielter zu einem Berufseinstieg im Banking beraten.“


Individuelle Karriereberatung und Bewerbertraining
Dafür besteht an diesem Tag vielfach Gelegenheit: Während Mitarbeiter aus Filiale und Personalabteilung an verschiedenen Infoständen Fragen rund um die Ausbildung und das Duale Studium bei der HVB beantworten, berichten die derzeitigen Azubis und Dual-Studierenden beim lockeren Meet and Greet ein paar Meter weiter von ihren Erfahrungen. Ergänzend dazu stehen Gruppentrainings mit wertvollen Bewerbungstipps auf dem Programm. Dabei verraten HVB-Ausbilder und Azubis, worauf es beim Anschreiben und beim Lebenslauf ankommt, wie der Bewerbungsprozess abläuft und was bei einem Assessment Center zu erwarten ist. Geklärt werden zudem grundlegende, gerade für Berufseinsteiger aber oft noch unbeantwortete Fragen: Was ziehe ich beim Bewerbungsgespräch an? Wie bereite ich mich auf das Vorstellungsgespräch vor? So sind nach den einstündigen Trainings im Meetingraum der Filiale viele Fragezeichen aus den Gesichtern der Schüler verschwunden.


Fortsetzung der Event-Reihe
Berufseinsteiger, die ebenfalls an dem neuen Karriere-Event der HVB teilnehmen möchten, haben dazu in den nächsten Monaten noch mehrfach Gelegenheit. Die Flagship-Filialen in Nürnberg, Berlin, Frankfurt am Main und Hamburg laden zum „Future in Banking“-Tag und informieren über die Ausbildung und das Duale Studium bei der HVB. Nähere Informationen, Termine und die Online-Anmeldung gibt’s hier: http://www.hypovereinsbank.de/schueler

Worum es bei der Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/-mann geht, zeigt Ihnen unser Video: https://www.youtube.com/watch?v=hFAM0EFEa28

Folgendes könnte dich auch interessieren


Mit Persönlichkeit zum Traumjob

14. jobmesse bremen: Vom Berufsstart bis zur neuen Herausforderung 50 Plus! Beruf und Karriere – nicht unbedingt die Themen mit denen man sich in seiner Freizeit auseinander setzen möchte. Schließlich ist Arbeit doch schon das halbe Leben, wie man so schön sagt. Das soll sich am 30. November und 01. Dezember in der MESSE BREMEN Halle 6 ändern.

Das Volontariat - der Berufseinstieg als Redakteur

Eventuell verbindest du mit einem Volontariat erstmal den Freiwilligendienst oder du hast es bereits öfter als Voraussetzung für einen bestimmten Job im Bereich Journalismus gesehen. Wir zeigen dir, was ein Volontariat im Bereich Journalismus eigentlich ist, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und was du als Volontär machst.

Welcher Arbeitsort passt zu dir? – Wähle aus der Top 5

Du beginnst bald eine Ausbildung und möchtest mehr über die Arbeitsumgebung wissen, in der du bald deinen Arbeitsalltag verbringen könntest? Dich interessieren die Vor- und Nachteile und du möchtest unbedingt erfahren, ob du dich für die Arbeit in einem bestimmten Bereich eignest. Wie gut, dass wir dir unsere Top 5 Arbeitsorte vorbereitet haben, oder? Fangen wir mit dem gemütlichen Teil an:

Nach oben