Mode, die an den europäischen Fürstenhöfen im Zeitalter des Rokoko getragen wurde, steht im Zentrum der einzigartigen Sammlung des Landesmuseums Württemberg.

Ausgewählte Stücke aus der Kollektion der berühmten Modeschöpfer des 20. Jahrhunderts runden den Streifzug durch die Geschichte der Mode ab. Von den ersten Designern, die mit ihrem Namen für Eleganz standen, wie Charles Frederick Worth oder Paul Poiret, über die Klassiker Christian Dior und Coco Chanel bis hin zu Issey Miyake: Das Modemuseum würdigt die genialen Meister, die die Mode der vergangenen 150 Jahre prägten und mit ihren Entwürfen neue Trends setzten.

Mode- und Kostümgeschichte ist Bestandteil in unserem kreativen Ausbildungskonzept

Ein tragender Basisteil für das Verständnis der Mode und der beruflichen Tätigkeit in der Modebranche sind umfangreiche Kenntnisse in der Entwicklungsgeschichte der Mode über die Jahrhunderte hinweg mit ihren zahlreichen Epochen und Modestilen bis hin zum zeitgenössischen Modedesign und dem innovativen Ausblick nach Vorne.

Aus diesem Grund gehört ein Besuch im Modemuseum Ludwigsburg für viele unserer Jungdesigner aus unserer Stuttgarter und Mannheimer Modeschule in ihrer Ausbildungszeit dazu. Vor Weihnachten stand aus diesem Grund sowohl für Schüler aus unserer Mannheimer Modeschule als auch aus unserer Stuttgarter eine Exkursion nach Ludwigsburg auf dem Programm.

Folgendes könnte dich auch interessieren


3. Preis beim Frankfurt Style Award 2015

3. Preis beim Frankfurt Style Award 2015

FRANKFURT - Gleich sieben Jungdesignerinnen unserer Stuttgarter und Mannheimer Modeschule hatten sich mit ihren eindrucksvollen Entwürfen und Modellen für den Frankfurt Style Award 2015 zum Motto „PIONEERING DESTINY“ für das große Finale am 05.09.2015 im Fraport-Forum am Frankfurter Flughafen erfolgreich qualifiziert. Sie wurden von der Jury des hochkarätigen internationalen Design-Wettbewerbs unter die TOP 20 von einer der drei Kategorien „Blue Revolution“, „ECOlogical Green“ und „Over the Rainbow“ gewählt.

MODESCHULE KEHRER FASHION AWARD

MODESCHULE KEHRER FASHION AWARD

Mit einem furiosen Auftritt begeisterten zahlreiche Jungdesigner aus Brigitte Kehrers Stuttgarter und Mannheimer Talentschmiede für Modedesigner am vergangenen Samstag Abend im Römerkastell vor großem Publikum. Gleich zweimal startete die spannende Kreativshow in Stuttgarts beliebter Location für besondere Events. Ein Highlight reihte sich nahtlos an das andere an. Schon der Auftakt mit Fantasiemodellen aus kreativen Gestaltungsprojekten der Schule sowie der bewegenden Stimme und Performance von Star Gast Kimberly Trees, ging unter die Haut. „Experience“, was soviel bedeutet wie Erfahrungen, war das Motto der sehenswerten Leistungsshow.