Da ich mit dem Aufbau des Fernstudiums nicht vollständig vertraut gewesen war, habe ich als Studieninteressierte gerade durch die Online-Informationsveranstaltung einen umfangreichen Einblick gewonnen in die technische und administrative Ausgestaltung mit den zwei, sehr übersichtlich aufgebauten, Online Portalen. Dadurch konnte ich mir die Vereinbarkeit meines Berufs, in dem ich teilzeitbeschäftigt war, mit dem Studium sehr gut vorstellen und planen, sodass ich mich aus diesen Gründen schließlich für dieses Studium entschieden habe.

Selbstständiges und unabhängiges Studium

Während des gesamten Studiums konnte ich vollkommen individuell meinen Studienablauf gestalten. Hierzu zählen nicht nur der jederzeit mögliche Studienbeginn, sondern auch das Ablegen und ggf. Verschieben der Prüfungen und die monatliche Freischaltung neuer Module. Auf diese Art und Weise war es mir möglich, sehr flexibel auf die unterschiedliche berufliche Arbeitsbelastung zu reagieren. Ferner genoss ich es geradezu, dass ich die mir zur Verfügung stehende freie Zeit gezielt und effizient für das Studium einsetzen konnte, weil kein zeitaufwendiger Fahrtweg für den Besuch von fest terminierten Vorlesungen mehr notwendig war, wie ich es bei meinem vorherigen Präsenzstudium kennengelernt habe.

Weil darüber hinaus jede gehaltene Vorlesung aufgezeichnet wird, konnte ich stets selbstständig und unabhängig entscheiden, wann und in welchem Umfang ich für das Studium arbeite. Zusätzlich erwächst dem Studierenden hier keinerlei Nachteil, weil man den Kontakt mit dem/r Dozent/in jederzeit per E-Mail aufnehmen kann und eine zügige wie kompetente Antwort erhält. Dies führt mich geradewegs zu einem Aspekt, den ich an der Allensbach Hochschule besonders zu schätzen gelernt habe: die Erreichbarkeit, Verfügbarkeit und Kommunikation mit der Hochschulverwaltung.

Schnelle Hilfe durch Hochschulverwaltung

Weil die Hochschulverwaltung unter der Woche von Montag bis Freitag ganztags zu den üblichen Geschäftszeiten verfügbar und sowohl per E-Mail als auch telefonisch zu erreichen ist, wird dem Studierenden eine flexible Möglichkeit zur Kontaktaufnahme geboten. Bei Anliegen wurde mir sehr schnell und qualifiziert geholfen, wobei ich den Umgang stets als offen und sehr freundlich empfunden habe. Kurzum: Selbst wenn keine physische Präsenz beim Fernstudium die Regel ist, fühlte ich mich bei der Allensbach Hochschule immer sehr gut aufgehoben.

Zugleich spiegelt sich die Unabhängigkeit des Studierenden im Studium wider. So lassen sich bspw. die Lernmaterialien ganz einfach im jeweiligen Modul online downloaden, zusammen mit den aktuellen, aufgezeichneten Vorlesungen sowie den darin verwendeten PowerPoint-Präsentationen. Darüber hinaus gibt es – je nach Modul – die Möglichkeit, Wissenstests zu absolvieren, um den eigenen Kenntnisstand zu überprüfen.

Gezielte Vorbereitung mit Hilfe von Probeklausuren und Kontrollaufgaben

Auch zu den Prüfungen wird je Modul eine Probeklausur online zur Verfügung gestellt, sodass man sich als Studierende/r auf die Art und das Niveau der Aufgaben sowie die Prüfungsform vorbereiten kann; dies gibt einem eine weitere Rückmeldung zum eigenen Wissensstand. Die Qualität und Aktualität der Unterlagen sind dabei besonders positiv hervorzuheben, die i.d.R. am Ende jedes Kapitels Kontrollaufgaben mit zugehörigen Lösungen zur Überprüfung anbieten. Mit diesem umfangreichen Angebot und dem Modulaufbau werden dem Studierenden Werkzeuge und Hilfsmittel an die Hand gegeben, die sowohl der Wissenserweiterung und -vertiefung dienen als auch ein erfolgreiches Absolvieren der Prüfungen ermöglichen.

Nach meinem erfolgreichen Abschluss kann ich Ihnen dieses Studium an der Allensbach Hochschule sehr empfehlen und nur jedem/r Studieninteressierten den Tipp geben, nicht zu zögern, Kontakt zur Hochschule aufzunehmen und sich gerne selbst ein Bild zu machen.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Dein Wirtschaftspädagogik-Studium (M. A.) an der Allensbach Hochschule

Dein Wirtschaftspädagogik-Studium (M. A.) an der Allensbach Hochschule

Du interessierst dich für wirtschaftliche Themen in Verbindung mit pädagogischen Inhalten und hast bereits einen Hochschulabschluss im wirtschaftlichen Bereich? Du möchtest dein Wissen aber noch weiter vertiefen? Dann solltest du den interdisziplinären Masterstudiengang Wirtschaftspädagogik als Fernstudium an der Allensbach Hochschule absolvieren. Was das Besondere an diesem Studium ist und von welchen Benefits du als Studentin bzw. Student profitierst, präsentieren wir dir heute.

Berufsinfomesse Offenburg 2024: Die Bildungsmesse Nr. 1 im Südwesten

Berufsinfomesse Offenburg 2024: Die Bildungsmesse Nr. 1 im Südwesten

Die Berufsinfomesse Offenburg (BIM) bietet am 19. und 20. April 2024 von jeweils 9 bis 17 Uhr nahezu 2.700 Angebote zu Ausbildung und Weiterbildung, Berufen, Studium und Praktika im In- und Ausland. Freue dich auch in diesem Jahr wieder auf regionale sowie überregionale Aussteller. Nutze die Chance, einen Erstkontakt zu einem möglichen neuen Arbeitgeber aufzubauen und somit den ersten Schritt in deine neue berufliche Zukunft zu wagen.

Steuererklärung als Azubi

Steuererklärung als Azubi

Eine Steuererklärung lohnt sich nicht? Weit gefehlt! Auch für Azubis kann sich das Ausfüllen der Formulare lohnen. Du bist in der Regel nicht dazu verpflichtet, deine Steuererklärung abzugeben – sie erfolgt freiwillig. Wir haben dir Gründe zusammengestellt, warum sich eine Steuererklärung aber auf jeden Fall lohnt!

Chatte mit uns

Du benötigst Hilfe? Registriere dich im Servicebereich oder melde dich an und chatte mit unseren Experten!

Jetzt registrieren