23. und 24. September 2005 – Messegelände Berlin – über 270 Aussteller aus zwölf Ländern – rund 100 Vorträge, Talkrunden und Workshops – Eintritt frei

Berlin, September 2005 – Auf geht’s in die berufliche Zukunft: Über 270 Aussteller informieren auf der „Einstieg Abi“ am 23. und 24. September Jugendliche über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten, geben Tipps zur Berufsorientierung oder zur richtigen Bewerbung. In den Hallen 1 und 2 auf dem Messegelände Berlin präsentiert sich die bundesweit größte Messe für Abiturienten in ihrem vierten Jahr erneut mit einem Rekordangebot. Mit dabei sind Unternehmen, Hochschulen und private Bildungsanbieter aus zwölf Ländern wie z.B. IBM, SAP, DaimlerChrysler, die Fachhochschule Köln, die Technische Universität München, die Bucerius Law School sowie mehrere Berliner Hochschulen.

Zusätzlich zu den Gesprächen an den Messe-Ständen können sich die Schülerinnen und Schüler bei den rund 100 Vorträgen, Talkrunden und Workshops schlau machen. Diskutiert wird über die Themen „Persönlichkeit“, „Mode“, „Ingenieure“ sowie „Studienwahl“. Berufsbilder vom Piloten bis zum Wirtschaftsinformatiker werden vorgestellt. Darüber hinaus gibt es im BeratungsCenter Workshops zur individuellen Berufsfindung, zur Bewerbung und zur Selbstpräsentation. Mit dem Online-MessePlaner auf www.einstieg.com können interessierte Besucher das gesamte Messeangebot nach Interessensschwerpunkten durchsuchen und ihren Messebesuch so gezielt vorbereiten.

Lehrer, Schüler oder Eltern finden alle näheren Informationen zu Ausstellern, Begleitprogramm, Workshop-Terminen und -Anmeldung, Hallenplan und Anfahrt im Internet unter www.einstieg.com. Weitere Auskünfte gibt es bei der Einstieg GmbH per E-Mail unter info@einstieg.com oder telefonisch unter 0221/39809-30.

EINSTIEG Abi Berlin 2005 – Veranstaltungsdaten:
· 23. und 24. September 2005, 9.00 bis 17.00 Uhr, Eintritt frei
· Messegelände Berlin, Halle 1 und 2
· Aussteller: über 270 Unternehmen, Hochschulen, Sprachreiseanbieter, Institutionen und Verbände
· Begleitprogramm: über 100 Vorträge, Talkrunden und Workshops
· Veranstalter: EINSTIEG GmbH, Köln
· weitere Informationen unter www.einstieg.com

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung trotz schlechter Noten

Ausbildung trotz schlechter Noten

Du möchtest trotz schlechter Schulnoten eine Ausbildung starten? Kein Problem! Sicherlich stellen sich dir noch einige Fragen: Habe ich überhaupt eine Chance auf einen Ausbildungsplatz? Welche Ausbildungsberufe sind für mich geeignet? Wie formuliere ich am besten meine Bewerbung? Wir haben dir Tipps und Tricks rund um das Thema „Ausbildung trotz schlechter Noten“ zusammengestellt.

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mit Bauchschmerzen zur Arbeit gehen, Angst vor dem nächsten Tag der Ausbildung haben, nur noch an die Kündigung denken - all das sind typische Folgen von Mobbing in der Ausbildung. Du wirst auch gemobbt oder fühlst dich bei deinem Unternehmen in die Opferrolle gedrängt? Wir geben dir Tipps, wie du als betroffener Azubi mit dem Thema Mobbing umgehen solltest und was du tun kannst, um dich aus der Situation zu befreien.

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Wie auch im Privatleben können im Ausbildungsbetrieb Konflikte zwischen Arbeitskollegen entstehen. Solche Ereignisse wirken sich natürlich negativ auf die Konzentration, besonders aber auf die Motivation eines Azubis aus. Befindest du dich aktuell in einer solchen Situation, bist verzweifelt und weißt nicht, was du dagegen tun kannst? Unsere Tipps verraten dir, wie du in Zukunft Konfliktsituationen aus dem Weg gehen oder einen bereits bestehenden Streit klären kannst.