Die ganze Welt der Ausbildung

Zum sechsten Mal bietet die Abiturientenmesse Einstieg Abi am 17. und 18. März 2006 in der Koelnmesse den idealen Rahmen für Oberstufenschüler, sich bei rund 300 potentiellen Arbeitgebern und Hochschulvertretern über Ausbildungs- und Studienangebote zu informieren. Gemeinsam und individuell können die Jugendlichen der gymnasialen Oberstufe von 9 bis 17 Uhr kostenlos mehr über den Einstieg in ihre berufliche Zukunft erfahren oder Informationen zum Zivildienst, den freiwilligen
Jahren sowie dem Jobben im Ausland einholen.
Wurde im März 2001 das Konzept der Abiturientenmesse Einstieg Abi erstmals verwirklicht, so steht die Vielfalt der präsentierten Ausbildungsberufe und Studiengänge im März 2006 für Erfolg und Nachfrage:
293 Aussteller aus elf Ländern präsentieren auf rund 11.000 qm in Halle 11.1 der Koelnmesse ihre Studiengänge, Ausbildungsberufe, Job- und Aupair-Angebote. In über 100 Vorträgen, Workshops und Talkrunden informieren und diskutieren Branchenexperten aus Verbänden und Hochschule über Berufsbilder, Studienabschlüsse, Einstiegschancen und Arbeitsmarkttrends. Interessierte finden auf den Internetseiten www.einstieg.com das gesamte Begleitprogramm sowie alle Aussteller.
So exotisches wie die International University of Monaco oder The Emirates Academy of Hospitality Management findet sich neben Ausstellern wie dem Auswärtigen Amt, dem Verein Deutscher Ingenieure, der Dresdner Bank und DaimlerChrysler. Christian Langkafel, Geschäftsführer des Messeveranstalters, stellt fest: „Die Welt ist kleiner geworden und die Möglichkeiten der Ausbildung dadurch umso größer.
Die Einstieg Abi möchte Jugendlichen einen Überblick über Studien- und Ausbildungsangebote verschaffen und ihnen durch den persönlichen Kontakt die Entscheidung für ihren beruflichen Einstieg erleichtern.“
Bundesbildungsministerin Dr. Annette Schavan ist Schirmherrin aller Einstieg Abi Messen im Jahr 2006.
Die Einstieg Abi in Köln unterstützen: Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes NRW, Christiane Schönefeld, Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion NRW bei der Bundesagentur für Arbeit und Barbara Sommer, Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes NRW.
Alle Messeinformationen gibt es unter www.einstieg.com oder telefonisch unter 0221-39809-30.

AUBI-plus ist auf der EINSTIEG Abi in Köln mit eigenem Stand vertreten. Dort erhältlich die neue CD-ROM "Berufsstart".
Halle 11.1, Stand A10

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung im Baugewerbe: Das musst du wissen

Du hast bald deinen Schulabschluss in der Tasche? Du bist handwerklich veranlagt und der Bau von Gebäuden, Straßen, Brücken und Co. hat dich seit jeher fasziniert? Dann solltest du dir unbedingt anschauen, welche Möglichkeiten du im Baugewerbe hast. Die wichtigsten Fakten rund um die Ausbildung auf dem Bau haben wir für dich zusammengetragen.

Triales Studium – Alle Informationen

Duale Ausbildung, duales Studium, Studium … - Das hast du bestimmt alles schon einmal gehört. Doch was hat es mit dem trialen Studium auf sich? Absolviert man drei Ausbildungen gleichzeitig oder neben dem dualen Studium noch ein zusätzliches Praktikum? Wir verraten dir, was es mit der neuen Form auf sich hat!

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Nach oben