Zeit
Für viele Menschen ist es das höchste Gut, mal richtig viel Zeit zu haben oder zu verschenken. Wie macht man daraus ein Geschenk? Ganz einfach. Schnapp dir deinen Partner und verbringt einen gemeinsamen Tag miteinander. Er darf sich wünschen, was ihr gemeinsam machen wollt. In diesem Fall könntest du ihm bereits einige Tage vorher sagen, was du planst. Er kann sich dann überlegen, was er gerne machen möchte.
  
Noch schöner: Du hältst Augen und Ohren offen und hörst hin, was er immer schon mal machen wollte. Welche Hobbies hat er? Wofür Interessiert er sich?

Falls dir überhaupt nichts einfällt. Hier sind einige Vorschläge:

  • Tag im Spaßbad   
  • Kino  
  • Städtetrip   
  • Wellnessbehandlung   
  • Besuch im Freizeitpark   
  • Shoppingtrip   
  • Gutscheine 
Namen
Viele Menschen lieben Gegenstände mit ihrem Namen drauf. Becher, Glas, Brettchen, Feuerzeug, Decke – die Möglichkeit, Namen eingravieren bzw. einsticken zu lassen, bieten vor allem Internetshops an.

Selbstgemachtes
Eine Fotokollage, ein Album, ein selbstgebackener Kuchen, etwas Gebasteltes – ein persönliches Geschenk muss nicht teuer sein.  Es zeigt, dass du dir wirklich Gedanken gemacht hast und viel Zeit und Mühen für dieses Geschenk verwendet hast. Liebe geht ja bekanntermaßen durch den Magen. Ein liebevoll zubereitetes Gericht oder Frühstück ans Bett sind Last-Minute-Geschenke, die immer gut ankommen.

Euch einen schönen Valentinstag!

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung im Baugewerbe: Das musst du wissen

Du hast bald deinen Schulabschluss in der Tasche? Du bist handwerklich veranlagt und der Bau von Gebäuden, Straßen, Brücken und Co. hat dich seit jeher fasziniert? Dann solltest du dir unbedingt anschauen, welche Möglichkeiten du im Baugewerbe hast. Die wichtigsten Fakten rund um die Ausbildung auf dem Bau haben wir für dich zusammengetragen.

Triales Studium – Alle Informationen

Duale Ausbildung, duales Studium, Studium … - Das hast du bestimmt alles schon einmal gehört. Doch was hat es mit dem trialen Studium auf sich? Absolviert man drei Ausbildungen gleichzeitig oder neben dem dualen Studium noch ein zusätzliches Praktikum? Wir verraten dir, was es mit der neuen Form auf sich hat!

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Nach oben