Voraussetzungen
Um mit dem Studium beginnen zu können, solltest du einige Voraussetzungen mitbringen: Dazu gehört eine Hochschulzugangsberechtigung wie Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife. Nicht zwingend erforderlich, aber dennoch sehr hilfreich ist es, wenn du bereits berufliche Erfahrungen im Gesundheits- und Sozialwesen gemacht hast. Viele Hochschulen verlangen ein absolviertes Vorpraktikum, machen sogar eine abgeschlossene Ausbildung, beispielsweise zum Gesundheits- und Krankenpfleger oder einen vergleichbaren sozialen Beruf.

Ablauf und Inhalte des Studiums
Im Studium werden dir sowohl betriebswirtschaftliche als auch pflegewissenschaftliche Kenntnisse vermittelt. Du beschäftigst dich mit Inhalten aus den Bereichen Pflegeforschung, Pflegewissenschaft sowie Mitarbeiterführung und lernst, wie du pflegerische Prozesse und Wirtschaftlichkeit aufeinander abstimmst – immer mit Blick auf das Wohl der Patienten. Darüber hinaus erlangst du während des Studiums die Fähigkeit, Forschungsprojekte zu planen und durchzuführen.
Früher hast du dein Pflegemangement Studium als Diplom-Kaufmann oder Diplom-Pflegewirt abgeschlossen. Inzwischen sind die Diplom-Studiengänge durch die Abschlüsse Bachelor und Master ersetzt worden. Bis zum Bachelor of Arts oder Bachelor of Science brauchst du 6 Semester. Ein anschließendes Masterstudium dauert noch einmal 4 Semester.

Perspektiven
Die Einsatzgebiete nach erfolgreichem Abschluss deines Studiums sind vielfältig: Du kannst eine Führungsposition in der Pflegeindustrie übernehmen und beispielsweise einen Pflegedienst leiten. Des Weiteren kannst du z.B. eine Tätigkeit im Fort- und Weiterbildungsbereich oder eine beratende Funktion bei Verbänden, Krankenkassen oder öffentlichen Verwaltungen übernehmen. Die Unternehmensberatung bietet weitere Möglichkeiten.

Weiterführende Informationen zu Studienmöglichkeiten im Bereich Pflege und Gesundheit findest du bei AUBI-plus.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung im Baugewerbe: Das musst du wissen

Du hast bald deinen Schulabschluss in der Tasche? Du bist handwerklich veranlagt und der Bau von Gebäuden, Straßen, Brücken und Co. hat dich seit jeher fasziniert? Dann solltest du dir unbedingt anschauen, welche Möglichkeiten du im Baugewerbe hast. Die wichtigsten Fakten rund um die Ausbildung auf dem Bau haben wir für dich zusammengetragen.

Triales Studium – Alle Informationen

Duale Ausbildung, duales Studium, Studium … - Das hast du bestimmt alles schon einmal gehört. Doch was hat es mit dem trialen Studium auf sich? Absolviert man drei Ausbildungen gleichzeitig oder neben dem dualen Studium noch ein zusätzliches Praktikum? Wir verraten dir, was es mit der neuen Form auf sich hat!

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Nach oben