Das Unternehmen
Papyrus Deutschland wurde bereits 1902 gegründet. Mittlerweile ist das Unternehmen in 20 Ländern aktiv und gehört zu den führenden Großhändlern für Papier, Verpackungs- und Verbrauchsmaterial in Europa. Allein in Deutschland gibt es Niederlassungen an zwölf verschiedenen Standorten. Du kannst dir also sicher sein, dass du deine Ausbildung bei einem Profi absolvierst. Richtig durchstarten kannst du bei Papyrus in den Bereichen Logistik, Handel und Büro.

Berufe in der Logistik
Zum einen kannst du eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer beginnen. Du bist für die Sicherheit rund um dein Fahrzeug zuständig und trägst dafür Sorge, dass alle Kunden zuverlässig beliefert werden.  Als Voraussetzungen solltest du einen Führerschein der Klasse B sowie einen guten Real- oder Hauptschulabschluss mitbringen.

Zum anderen hast du die Möglichkeit, dich zum Fachlageristen ausbilden zu lassen. Wenn es um die Ordnung und Verpackung der Waren im Lager geht, hast du alles im Griff. Die Ausbildung zum Fachlageristen dauert in der Regel zwei Jahre. Daran kannst du ein weiteres Jahr anschließen und dich zur Fachkraft für Lagerlogistik weiterentwickeln.

Berufe im Büro
Wenn du ein wahres Kommunikations- und Organisationstalent bist, ist eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement hervorragend für dich geeignet! Du stehst in ständigem Kontakt mit deinen Kollegen und sorgst dafür, dass im Büro alles rund läuft.

Berufe im Handel
Als Kaufmann im Groß- und Außenhandel übernimmst du Verantwortung dafür, dass alle Kunden das richtige Papier in der richtigen Menge erhalten. Da Papyrus ein internationales Unternehmen ist und du ebenfalls im Service tätig bist, sind Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil.

Du beendest die Schule mit der Fachhochschulreife oder der allgemeinen Hochschulreife? Dann hast du mit Papyrus die Möglichkeit, Studium und Praxis in Form eines dualen Studiums der BWL mit Fachrichtung Handel zu verbinden. Während deiner Praxisphasen erhältst du einen Einblick in verschiedene Unternehmensbereiche und kannst nach deinem Abschluss in Fach- und Führungspositionen aufsteigen.

Interesse geweckt? Informiere dich bei AUBI-plus über freie Stellen bei Papyrus Deutschland.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Personal Branding als Azubi: Selbstmarketing in der Ausbildung

Selbstmarketing kennst du vor allem durch Unternehmen, die ihre Produkte bewerben, oder bekannte Persönlichkeiten? Dann solltest du jetzt einmal etwas genauer lesen, denn auch im beruflichen Alltag kannst du mit Selbstmarketing viel erreichen. Wir zeigen dir, wie du in wenigen Schritten deine eigene Personal Brand kreierst und dich so positiv in der Arbeitswelt von anderen abheben kannst.

Wie man als Azubi „Nein“ sagen kann

Warst du als Azubi auch schon mal in einer Situation, in der du deinem Ausbilder gerne „Nein“ gesagt hättest? Hast du dich beim Ausführen von ausbildungsfremden Aufgaben ausgenutzt oder völlig fehl am Platz gefühlt? Tatsächlich werden oft ungeeignete oder unzulässige Dinge von Azubis erwartet. Mit unseren Tipps lernst du, wie du diese ablehnen kannst, welche Form von Aufgaben für dich zulässig sind und vor allem, wie du am besten eine ungeeignete Bitte zurückweist.

Technische Ausbildung 2020 gesucht? Freie Plätze bei Jungheinrich

Du magst es, so lange zu tüfteln und zu werkeln, bis die Dinge wieder laufen? Du bist in deinem Freundeskreis ein willkommener Helfer, sobald es um handwerkliche Aufgaben geht? Außerdem hast du Spaß am Umgang mit Menschen? Dann solltest du dich unbedingt näher über die Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker informieren. In diesem Beruf hast du nämlich einerseits viel mit Maschinen zu tun, andererseits hast du als Kundendiensttechniker auch Umgang mit verschiedenen Menschen.

Nach oben