Über die Tank & Rast Gruppe

Wusstest du, dass die Autobahnen in Deutschland eine Gesamtlänge von 13.000 km haben? Die längsten drei sind die A7, die A3 und die A1. Und bei jedem, der auf der Autobahn unterwegs ist, kommt irgendwann der Moment, an dem eine Pause unbedingt nötig ist: Tanken, zur Toilette gehen, etwas essen und trinken, Snacks und Getränke für die Weiterfahrt einkaufen. Genau da kommt die Tank & Rast Gruppe ins Spiel: Sie betreibt mit ihren Franchisepartnern im deutschen Autobahnnetz rund 360 Tankstellen und rund 400 Raststätten (einschließlich ca. 50 Hotels); die Unternehmenszentrale befindet sich in Bonn.

Vor und hinter den Kulissen sorgen über 12.000 Mitarbeiter dafür, dass sich die Reisenden bei ihren Zwischenstopps gut erholen können und fit für die Weiterfahrt sind. Jedes Jahr werden rund 500 Millionen Reisende bedient – an der Tankstelle, im Restaurant oder im Shop. Geöffnet ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Damit alles reibungslos abläuft, sind engagierte Mitarbeiter gefragt, die in den Bereichen Handel, Büro und Verwaltung sowie Hotel und Gastronomie ausgebildet werden. Allen voran die Fachleute für Systemgastronomie, denn natürlich gilt auch auf der Autobahn: Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.

Ausbildung im Servicenetz von Tank & Rast

Kundenorientierung, Leidenschaft, Qualität, Teamwork und Vielfalt sind die Werte, die Tank & Rast ausmachen – und deine Ausbildung zum Fachmann für Systemgastronomie. Dabei geht es nicht nur darum, die Gäste zu bedienen und mit Speisen, Kaffeespezialitäten und anderen Getränken zu versorgen – du übernimmst auch betriebswirtschaftliche Aufgaben. Betreut wirst du die ganze Zeit von deinem Ausbilder; in der ersten Zeit der Einarbeitung steht dir außerdem ein Berufs-Pate zur Seite.

Kundenorientierung: Egal ob Alleinreisende, Paare, Familien oder Gruppen – im Zentrum deiner Arbeit steht immer der Kunde.

Deine Leidenschaft (und dein erklärtes Ziel): Alle Reisenden sollen nach dem Besuch einer Raststätte von Tank & Rast mit einem Lächeln im Gesicht die Weiterfahrt antreten. Und das ist manchmal gar nicht so einfach: Die Menschen sind gestresst, weil sie im Stau standen und nun zu spät dran sind, weil ein Geschäftstermin nicht erfolgreich verlaufen ist, weil sich die Kinder seit Stunden auf der Rückbank streiten, weil sie sich über andere Autofahrer geärgert haben oder weil sie einfach nur müde von der Fahrt sind. Deine Herausforderung: Dich nicht von dem Stress anstecken lassen, sondern ruhig bleiben und den Kunden freundlich begegnen – im Zweifelsfall auch auf Englisch oder in einer anderen Fremdsprache, denn manche Gäste sind nur auf der Durchreise auf den Autobahnen in Deutschland unterwegs.

Qualität: In der Systemgastronomie gibt es viele Standards, die unbedingt eingehalten werden müssen. Alle Prozesse sind genau beschrieben, von der Warenannahme und Eingangskontrolle über die korrekte Lagerung bis hin zur Zubereitung und Präsentation der Speisen – so wird eine gleichbleibend hohe Qualität in allen Tank & Rast Raststätten gewährleistet, sodass die Gerichte überall gleich gut schmecken. Neben der Warenwirtschaft sind Marketing (z. B. für Werbemaßnahmen) und Personalwesen (z. B. für Einsatzpläne) weitere betriebswirtschaftliche Fächer, in denen du ausgebildet wirst.

Teamwork: Schülerpraktikanten, Azubis, Studienabsolventen, Aushilfen, Mini-Jobber, Quereinsteiger, ausgelernte Fachkräfte, Berufserfahrene und Manager – an den Servicebetrieben von Tank & Rast sind die Teams bunt gemischt, bewegen sich auf Augenhöhe und begegnen sich mit Respekt. Euer gemeinsames Ziel und eure geteilte Leidenschaft: Ein Lächeln in das Gesicht des Kunden zu zaubern.

Vielfalt: Gäste aus ganz Deutschland und dem Ausland, ein internationales Kollegenteam, abwechslungsreiche Aufgaben. Vielfältiger könnte die Ausbildung zu Fachleuten für Systemgastronomie nicht sein!

Top 3 Vorteile für Azubis

Ausbildungsvergütung: Generell gibt es für die Systemgastronomie einen Tarifvertrag, der die Ausbildungsvergütung regelt. Je nach Ausbildungsjahr liegt diese im Bereich zwischen 700 € und 1.000 €. Da die Raststätten im Servicenetz von Tank & Rast rund um die Uhr geöffnet haben, gehört natürlich auch die Arbeit an Feiertagen und an Wochenenden dazu. Für diese Schichten gibt es Zuschläge, mit denen du dein Grundgehalt aufbessern kannst. Zusätzlich werden dir Urlaubs- und Weihnachtsgeld gezahlt.

Arbeitskleidung: Damit die Kunden schon beim Betreten der Tank & Rast Raststätte wissen, an wen sie sich wenden können, wirst du von Tank & Rast mit passender Arbeitskleidung wie beispielsweise Bluse/Hemd und Schürze ausgestattet. Gut zu wissen: Für die Reinigung deiner Sachen bekommst du ein Wäschegeld.

Perspektiven: Die Chancen, übernommen zu werden, sind sehr gut! Nach abgeschlossener Ausbildung kannst du mit einem Einstiegsgehalt von gut 2.000 € rechnen. Wenn du danach noch weitermachen möchtest, um eine höhere Position zu übernehmen, kannst du beispielsweise einen Lehrgang zum Systemgastronomiemanager machen. Weitere Positionen, die du anstreben kannst, sind Schichtführer, Restaurantassistent oder sogar Restaurantleiter. Gut zu wissen: Viele Weiterbildungen und Schulungen kannst du an der hauseigenen Tank & Rast Akademie an der Raststätte Siegburg West (A3) oder bei unseren Partnern wie McDonald's oder Coffee Fellows machen. Für ihre Trainingskonzepte wurde die Akademie sogar mit dem Internationalen Deutschen Trainingspreis und dem Zertifikat Service Q ausgezeichnet.

Interessiert? Dann informiere dich über freie Ausbildungsplätze bei Tank & Rast. Sogar für Kurzentschlossene sind noch Lehrstellen frei! Beginn deine Ausbildung zum 01.09.2019 bei Tank & Rast!

Folgendes könnte dich auch interessieren


Die erste Wohnung - Ausbildung oder Studium in einer fremden Stadt

Du hast dir einen Ausbildungsplatz in deinem Traumberuf oder dein Wahlstudium gesichert und nun steht der große Umzug in eine andere Stadt und in die erste eigene Wohnung bevor? Wahrscheinlich ist dieses Thema absolutes Neuland für dich und du stellst dir viele Fragen. Um dir deine wichtigen Entscheidungen zu erleichtern, zeigen wir dir Tipps und Tricks, mit denen du dich problemlos auf die Suche nach einer geeigneten Wohnung begeben kannst und das Leben in der neuen Stadt meisterst.

Schülerpraktikum in der Kita: Lukas berichtet über seine Erfahrungen

Nach wie vor sind Männer, die als Kindergärtner arbeiten, eine Seltenheit. Gerade einmal etwas mehr als 5% der Erzieher sind männlich. Der 15-jährige Lukas hat sich in diesen von Frauen dominierten Beruf gewagt und sein Schülerpraktikum in einer Kindertageseinrichtung absolviert. Im Interview haben wir ihn nach seinen Erfahrungen gefragt.

Rosenmontag – Welche Berufe machen den Umzug überhaupt möglich?

Der Kölner Karneval feiert am Rosenmontag seinen Höhepunkt und die Planungen beginnen teilweise ein Jahr im Voraus. Schließlich muss alles reibungslos ablaufen und vor allem schön aussehen, oder? Der Rosenmontagszug in der Kölner Innenstadt wird spektakulär gefeiert! Doch was genau muss geplant werden? Welche Aufgaben müssen übernommen werden? Wir stellen dir Berufe vor, die an dem Fest der Jecken und Karnevalisten eine besonders große Rolle spielen.

Nach oben