ING-DiBa AG Donnerstag, 30. November 2017 3 Minuten Lesezeit

Dein Start in den Beruf bei der ING-DiBa

Bankkaufleute ohne Anzug und Krawatte? Wo gibt es denn so etwas? Bei der ING-DiBa! Dort geht nämlich alles etwas lockerer zu, denn schließlich soll Banking nicht trocken, öde oder langweilig sein, sondern Spaß machen – und zwar 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Welche Berufe du alle bei der beliebtesten Bank Deutschlands erlernen kannst, stellen wir dir heute vor.

Bank, Büro, IT - Bei der ING-DiBa hast du verschiedene Bereiche für deinen Berufsstart
Bank, Büro, IT - Bei der ING-DiBa hast du verschiedene Bereiche für deinen Berufsstart© ING-DiBa AG

Über die Bank

Die ING-DiBa ist eine Direktbank mit Hauptsitz in Frankfurt. Weitere Standorte befinden sich in Hannover, Nürnberg und Wien. Insgesamt arbeiten rund 3.900 Mitarbeiter bei der ING-DiBa; Kerngeschäftsfelder sind Sparanlagen, Baufinanzierungen, Wertpapiergeschäft, Verbraucherkredite und Girokonten für Privatkunden. Das erklärte Ziel der ING-DiBa: Für die rund 8 Millionen Kunden soll das Banking einfach und schnell sein und Spaß machen. Im Gegensatz zu Filialbanken, wo sich die Kunden im persönlichen Gespräch beraten lassen können, findet der Kundenkontakt bei der ING-DiBa über Telefon, E-Mail oder Electronic Banking statt.


Ausbildung und duales Studium bei der ING-DiBa

Wer mit der Schule fertig ist, hat bei der ING-DiBa mehrere Möglichkeiten, in den Beruf zu starten: Der Klassiker ist natürlich eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Diese dauert 2 Jahre und setzt Abitur oder Fachabitur voraus. Für Abiturienten mit einem guten bis sehr guten Abschluss gibt es als interessante Alternative noch ein duales BWL-Studium mit dem Schwerpunkt Bank mit einer Dauer von 3 Jahren.

Wenn du gerne etwas mit IT machen möchtest, kannst du ebenfalls zwischen einer Ausbildung und einem dualen Studium wählen. Die Ausbildung zum Fachinformatiker wird in den beiden Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration angeboten. Sie dauert 2,5 Jahre und richtet sich an Schüler mit Abitur oder Fachabitur. Für ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik brauchst du ein gutes oder sehr gutes Abitur; bis zu deinem Abschluss als Bachelor of Science sind es 3 Jahre.


Voraussetzungen

Was du auf alle Fälle mitbringen solltest, wenn du dich für einen Berufseinstieg bei der ING-DiBa entscheidest, ist Spaß am Lernen, eine selbstständige Arbeitsweise und Freude an Teamwork. Bei der ING-DiBa bist du nämlich vom ersten Tag an ein vollwertiges Teammitglied und wirst in sämtliche relevante Geschäftsprozesse mit eingebunden. Auch Verantwortungsbewusstsein, gute kommunikative Fähigkeiten und Zuverlässigkeit sind wichtige Eigenschaften, die in allen Ausbildungsgängen gefragt sind. Dass sich angehende Informatiker noch dazu durch eine hohe IT-Affinität auszeichnen, versteht sich von selbst. Und wer ein duales Studium anstrebt, sollte sich für Wirtschaftsthemen interessieren, gut Englisch sprechen und über analytische und konzeptionelle Fähigkeiten verfügen.


Besonderheiten

Verglichen mit einem Großteil deiner Freunde liegt deine Ausbildungsvergütung über dem Durchschnitt. Als Azubi bzw. dualer Student bei der ING-DiBA verdienst du nämlich 976 € im ersten, 1.039 € im zweiten und 1.100 € im dritten Ausbildungsjahr. Außerdem erhältst du ein 13. Monatsgehalt als Weihnachtsgeld sowie vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40 € monatlich.

Weitere Leistungen für Mitarbeiter sind eine betriebliche Altersvorsorge, ein Jobticket zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, ein Mitarbeitermagazin, bezuschusstes Essen in der Kantine und 30 Tage Urlaub im Jahr.


Programme

Damit du fit durch deine Ausbildung kommst, gibt es das Programm DiBa Fit, für das die ING-DiBa sogar mit dem Corporate Health Award ausgezeichnet worden ist. Jedes Jahr stehen dir 300 € zur Verfügung, die du beispielsweise für deinen Mitgliedsbeitrag im Fitnessstudio oder Sportverein nutzen kannst.

Eine weitere Auszeichnung ist das Zertifikat „berufundfamilie", das die ING-DiBa für ihre Familienfreundlichkeit bekommen hat. Das Programm DiBa familiy unterstützt Mitarbeiter mit Kindern, z. B. durch einen Kinderbetreuungszuschuss und flexible Arbeitszeiten. Für Mitarbeiter, die einen pflegebedürftigen Angehörigen haben, gibt es das Programm DiBa Care.

 

Regelmäßig nimmt die ING-DiBA zudem am Arbeitgeberwettbewerb „Great Place to Work“ teil – mit Erfolg. Wenn du deine Ausbildung also bei einem der besten Arbeitgeber Deutschlands absolvieren möchtest, bist du bei der ING-DiBa genau richtig. Eine Übersicht über alle verfügbaren freien Ausbildungs- und dualen Studienplätze bei der ING-DiBa findest du über unsere Suchmaschine.

Quellen:

  1. ING-DiBa AG Schüler (abgerufen am 28.11.2017)