Über AUREX

Die AUREX GmbH ist ein IT-Systemhaus mit Sitz in Köln, in der Nähe vom Neumarkt in der Kölner Innenstadt. Bei den Produkten und Dienstleistungen dreht sich alles um CRM, Datenschutz und IT-Schulungen. Die Abkürzung CRM steht übrigens für Customer Relationship Management und bedeutet Kundenbeziehungsmanagement. Vom ersten Kontakt zu einem neuen Kunden, über Beratung, Angebot und Bestellung, bis hin zu Service, Marketingaktionen und regelmäßiger Kontaktpflege laufen viele verschiedene Prozesse ab, die mit Hilfe einer passenden IT-Lösung abgebildet werden.

Und genau dort kommt AUREX ins Spiel: Vorhandene Software wird kundenspezifisch angepasst und weiterentwickelt, oder ganz neue Lösungen realisiert. Die AUREX-Kunden sind dabei Unternehmen der unterschiedlichsten Größenordnungen und kommen aus verschiedenen Branchen wie Handel, Industrie und Dienstleistung – jeder Auftrag ist also anders.

AUREX besteht seit über 30 Jahren und beschäftigt derzeit 12 Mitarbeiter. Wenn du einen Ausbildungsbetrieb mit langjähriger Erfahrung, einem familiären Arbeitsklima und abwechslungsreichen Aufgaben suchst, bist du bei AUREX also genau richtig. Und das Beste: Zum Ausbildungsstart am 1. August oder 1. September 2019 wird noch ein Azubi bzw. Azubine zur Kauffrau für Büromanagement gesucht.


Ausbildung bei AUREX: Deine Azubi-Vorteile im Überblick

Bei AUREX erwartet dich eine familiäre Arbeitsatmosphäre in einem kleinen Team, ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag und vieles mehr:

  • ein engagiertes Team, das dich gerne einarbeitet
  • Mitarbeiter-Events
  • ein moderner Arbeitsplatz in der Kölner Innenstadt
  • Fahrtkostenzuschuss / Jobticket
  • eine unbefristete Übernahme nach deinem erfolgreichen Ausbildungsabschluss


Voraussetzungen: Was du als Azubi bei AUREX mitbringen solltest

Ein Großteil deiner Arbeit findet am Schreibtisch statt, wo du am Computer arbeitest und telefonierst. Daher solltest du gerne mit anderen Menschen kommunizieren und über eine gewisse IT-Affinität verfügen, d. h. Word, Excel und Outlook sollten keine Fremdwörter für dich sein. In das CRM-System und andere relevante Programme wirst du während deiner Ausbildung eingearbeitet, wofür du eine gute Lernbereitschaft und natürlich auch den nötigen Biss mitbringen solltest. Weiterhin sollte dir klar sein, dass AUREX ein Dienstleistungsunternehmen ist, weshalb auch jeder einzelne Mitarbeiter über eine gewisse Dienstleistungsmentalität verfügen sollte. Was sonst noch von dir erwartet wird:

  • Eigenständigkeit
  • Sorgfalt
  • Organisationsgeschick

Interessiert? Weitere Informationen zur Ausbildung bei AUREX findest du in unserem Ausbildungsportal. Neben den o. g. Eigenschaften benötigst du als formale Voraussetzung für deine Bewerbung einen guten mittleren Schulabschluss (Realschule oder höher).

Folgendes könnte dich auch interessieren


Personal Branding als Azubi: Selbstmarketing in der Ausbildung

Selbstmarketing kennst du vor allem durch Unternehmen, die ihre Produkte bewerben, oder bekannte Persönlichkeiten? Dann solltest du jetzt einmal etwas genauer lesen, denn auch im beruflichen Alltag kannst du mit Selbstmarketing viel erreichen. Wir zeigen dir, wie du in wenigen Schritten deine eigene Personal Brand kreierst und dich so positiv in der Arbeitswelt von anderen abheben kannst.

Wie man als Azubi „Nein“ sagen kann

Warst du als Azubi auch schon mal in einer Situation, in der du deinem Ausbilder gerne „Nein“ gesagt hättest? Hast du dich beim Ausführen von ausbildungsfremden Aufgaben ausgenutzt oder völlig fehl am Platz gefühlt? Tatsächlich werden oft ungeeignete oder unzulässige Dinge von Azubis erwartet. Mit unseren Tipps lernst du, wie du diese ablehnen kannst, welche Form von Aufgaben für dich zulässig sind und vor allem, wie du am besten eine ungeeignete Bitte zurückweist.

Technische Ausbildung 2020 gesucht? Freie Plätze bei Jungheinrich

Du magst es, so lange zu tüfteln und zu werkeln, bis die Dinge wieder laufen? Du bist in deinem Freundeskreis ein willkommener Helfer, sobald es um handwerkliche Aufgaben geht? Außerdem hast du Spaß am Umgang mit Menschen? Dann solltest du dich unbedingt näher über die Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker informieren. In diesem Beruf hast du nämlich einerseits viel mit Maschinen zu tun, andererseits hast du als Kundendiensttechniker auch Umgang mit verschiedenen Menschen.

Nach oben