Was für viele zunächst gewöhnungsbedürftig ist, ist für die BTA-Schüler nichts Neues: Der fachgerechte Umgang mit Bakterien – auch unter sterilen Bedingungen – ist wesentlicher Bestandteil der BTA-Ausbildung und Voraussetzung für den Beruf.

Aufgeteilt in zwei Gruppen übt die Klasse nun regelmäßig die wichtigsten Methoden und Arbeitsschritte um schließlich in ein paar Wochen das wohlverdiente Abschlusszeugnis „Staatlich geprüfte/r BTA“ in Händen halten zu können. Die Ludwig Fresenius Schulen wünschen ihnen dabei viel Erfolg!

Wir an den Ludwig Fresenius Schulen in Oldenburg setzen alles daran, unseren Schülern beste berufliche Perspektiven zu eröffnen. Unsere Schüler sollen sich bei uns nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiterentwickeln. Daher fördern wir ihre sozialen Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Toleranz und Kritikfähigkeit sowie Eigeninitiative und Selbstständigkeit. Mit diesen Soft Skills ausgestattet, können sie auf dem Arbeitsmarkt punkten.

Unser Anspruch ist es außerdem, mehr als nur Spezialisten auszubilden, denn die berufliche Realität fordert Fachkräfte, die „über ihren Tellerrand hinausblicken“ können. Unsere Schüler lernen daher von Beginn an, ganzheitlich zu denken und fachübergreifende Methoden anzuwenden. Genauso wichtig ist uns ein hoher Praxisbezug. Ein Beruf lässt sich schließlich nicht allein aus Büchern erlernen. Zusätzlich zu den praktischen Einsätzen haben unsere Schüler bei Projekten und Exkursionen die Gelegenheit, ihren Erfahrungshorizont zu erweitern.

Folgendes könnte dich auch interessieren


5 Dinge, die du aus STRANGER THINGS für deine Ausbildung lernen kannst

5 Dinge, die du aus STRANGER THINGS für deine Ausbildung lernen kannst

Nach drei Jahren Pause ist Stranger Things zurück: Und wie! Die vierte Staffel hat bei Netflix mit 286 Millionen gestreamten Stunden das erfolgreichste Startwochenende aller Zeiten hingelegt. In unserem Blogbeitrag verraten wir dir, was du aus den bisherigen vier Staffeln lernen kannst, um einen ähnlich rasanten Start in deine Ausbildung und dein Berufsleben hinlegen zu können!

Praktikum in den Sommerferien: Darauf musst du achten

Praktikum in den Sommerferien: Darauf musst du achten

Das ganze Schuljahr freust du dich schon drauf: Sommerferien! Die sechs Wochen sind aber nicht nur eine gute Möglichkeit, um zu entspannen, sondern auch, um in das Berufsleben hineinzuschnuppern. So merkst du schon bevor du dich für einen bestimmten Ausbildungsberuf entscheidest, ob der Arbeitsalltag überhaupt so abläuft, wie du es dir vorstellst. Worauf du während deines Praktikums achten solltest, erfährst du im folgenden Beitrag.

Ausbildungszeugnis: Alles über das Arbeitszeugnis nach der Ausbildung

Ausbildungszeugnis: Alles über das Arbeitszeugnis nach der Ausbildung

Du legst bald die Abschlussprüfung deiner Ausbildung ab oder hast sie gerade hinter dir? Eine wichtige Sache solltest du nicht vergessen: Bitte deinen Betrieb um ein Ausbildungszeugnis! Worauf du dabei achten musst, welche Inhalte reingehören und was der Unterschied zwischen einem einfachen und einem qualifizierten Zeugnis ist, stellen wir dir heute vor.