Berlin, den 23.08.2012 - In vielen Regionen Deutschlands gehört die HORIZON, die Messe für Studium und Abiturientenausbildung, zum festen Bestandteil in der Bildungslandschaft. Um die jungen Menschen in Sachsen bei der Berufsorientierung zu unterstützen, ist mit der Stadt Leipzig seit dem letzten Jahr ein weiterer Standort hinzugekommen. Dem Publikum präsentieren sich rund 70 Aussteller aus der Region und dem ganzen Bundesgebiet. Darunter sind namhafte Firmen wie die Deutsche Bundesbank, die Deutsche Bahn oder auch lokale Größen wie die Fielmann AG.

Neben dem Informationsangebot der Unternehmen, Hochschulen und Bildungseinrichtungen findet ein Rahmenprogramm mit Vorträgen zu Themen wie Auslandsaufenthalte, Studienfinanzierung oder auch Bewerbungsstrategien statt. In diesem Zuge bietet der Veranstalter unter der Marke SEMINARKANTINE – Die mobile Schülerakademie – Workshops zu den Themen Stress- und Zeitmanagement sowie Berufsorientierung an.

Bereits im Vorfeld der Messe führt die SEMINAR-KANTINE an Schulen in und um Leipzig Workshops durch. Die Teilnehmer sollen lernen, wie sie mit Problemen wie Prüfungsängsten umgehen können. Angeleitet werden die Schülerinnen und Schüler durch Constantin Kern, studierter Sportökonom, der sich auf die Themen Gesundheit und Fitness spezialisiert hat. Mit dem von ihm erstellten Notfallplan sind stressgeplagte Menschen in der Lage, sich selbst aus Situationen der Überforderung zu befreien. Gerade für junge Leute können die Tipps und Tricks sehr nützlich sein, schließlich ist der Leistungsdruck durch die Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge in den letzten Jahren enorm gestiegen.

Die HORIZON in Leipzig findet am 22./23. September 2012 in der Messe Leipzig statt. Sie ist am Samstag und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen und druckfähige Fotos rund um die HORIZON und zur SEMINARKANTINE gibt es unter www.horizon-messe.de/presse.

Zur Homepage Horizon Messe

Folgendes könnte dich auch interessieren


Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Deine Traumberufe als Kind

Gerade am Ende der Schulzeit stellt man sich die Frage, in welchem Bereich man gerne einmal arbeiten möchte und welcher Beruf zu einem passt. Selbst früher war die Berufswahl schon präsent. Auch du erinnerst dich bestimmt an die Liste der Berufswünsche deiner Kindheit, doch was ist aus ihnen geworden? Wir geben dir Einblick in eine Wunschliste, in der ganz sicher auch dein ehemaliger, vielleicht sogar jetziger Traumjob zu finden ist. Welchen Weg hast du eingeschlagen?

Das Volontariat - der Berufseinstieg als Redakteur

Eventuell verbindest du mit einem Volontariat erstmal den Freiwilligendienst oder du hast es bereits öfter als Voraussetzung für einen bestimmten Job im Bereich Journalismus gesehen. Wir zeigen dir, was ein Volontariat im Bereich Journalismus eigentlich ist, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und was du als Volontär machst.

Nach oben