In zehn Minuten zur Lehrstelle! Das ist durchaus möglich für Schüler, die sich bei den Azubi-Speed-Datings der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen auf einen „Flirt“ mit Arbeitgebern einlassen. Die Termine:
  • 4. Juli in der IHK in Münster, Sentmaringer Weg 61
  • 5. Juli Ruhrfestspielhaus in Recklinghausen
  • 23. August in der IHK in Bocholt, Willy-Brandt-Straße 3
Die Azubi-Speed-Datings beginnen jeweils um 9 Uhr und enden um 15 Uhr.

Kein Zweifel: Attraktive Unternehmen strecken bei den IHK-Azubi-Speed-Datings ihre Fühler nach qualifizierten und motivierten Jugendlichen aus. Allein in Münster sind es 61 Arbeitgeber, die sich am 4. Juli auf die Suche nach Auszubildenden für das Jahr 2013 machen - darunter BASF Coatings, Brillux, Deutsche Telekom, Hotel Mövenpick, Interface Medien, LVM Versicherungen, Rhenus Data Office GmbH, die Super Bio Markt AG oder die Westfalen AG.

Die Idee ist einfach: Zehn Minuten haben junge Leute Zeit, sich im Gespräch mit Unternehmern, Personalleitern oder Ausbildern als Nachwuchskraft interessant zu machen – und umgekehrt. Dann wird gewechselt für das nächste Date mit dem nächsten Unternehmen. „Die Zeit reicht, um zu wissen, ob die Chemie und die Grundanforderungen für ein Wiedersehen stimmen“, berichtet Carsten Taudt, Leiter des Geschäftsbereiches Bildung bei der IHK. Das hätten die bereits durchgeführten Veranstaltungen in Coesfeld, Gelsenkirchen und Ahlen bewiesen. Ein Tipp an die Schülerinnen und Schüler: „In jedem Fall mehrere Exemplare der Bewerbungsunterlagen mitbringen“.

„Das Speed-Dating ist ein Türöffner“, ermutigt Taudt die Jugendlichen, das Angebot zu nutzen. „Wann bekommen Jugendliche sonst die Chance, an einem Tag mit zehn, fünfzehn oder sogar noch mehr Unternehmern und Ausbildern Gespräche zu führen?“ Taudt würde es nicht wundern, wenn einige junge Leute gleich mit konkreten Lehrstellen-Angeboten für 2013 nach Hause gehen.

Vom Azubi-Speed-Dating könnten die Schüler nur profitieren, ist er jedenfalls überzeugt. Es sei Berufsorientierung, Kontaktaufnahme und Bewerbung in einem. „In den Gesprächen sammeln die Jugendlichen zudem wertvolle Erfahrungen für künftige Bewerbungen“, so Taudt. Für Jugendliche, die sich nicht sicher sind, ob ihre Bewerbungsmappe den Erwartungen der Unternehmen entspricht, bietet die IHK beim IHK-Azubi-Speed-Dating einen Bewerbungsmappencheck an. Schülerinnen und Schüler können ihre Bewerbung auch als Word-Datei auf einem USB-Stick mitbringen. Experten der IHK prüfen, optimieren und drucken die Bewerbung aus.

Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen. Auf der IHK-Internetseite können sie sich vorab informieren, welche Unternehmen vertreten sind und welche Lehrstellen sie anbieten. Eine Teilnahme ist auch ohne Anmeldung möglich. Hier gehts zum Trailer des Azubi-Speed-Datings: http://youtu.be/r04HeSMfRKo

Alle Aussteller und Informationen

Folgendes könnte dich auch interessieren


Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Deine Traumberufe als Kind

Gerade am Ende der Schulzeit stellt man sich die Frage, in welchem Bereich man gerne einmal arbeiten möchte und welcher Beruf zu einem passt. Selbst früher war die Berufswahl schon präsent. Auch du erinnerst dich bestimmt an die Liste der Berufswünsche deiner Kindheit, doch was ist aus ihnen geworden? Wir geben dir Einblick in eine Wunschliste, in der ganz sicher auch dein ehemaliger, vielleicht sogar jetziger Traumjob zu finden ist. Welchen Weg hast du eingeschlagen?

Das Volontariat - der Berufseinstieg als Redakteur

Eventuell verbindest du mit einem Volontariat erstmal den Freiwilligendienst oder du hast es bereits öfter als Voraussetzung für einen bestimmten Job im Bereich Journalismus gesehen. Wir zeigen dir, was ein Volontariat im Bereich Journalismus eigentlich ist, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und was du als Volontär machst.

Nach oben