Du hast Interesse an technischen, gewerblichen oder kaufmännischen Aufgaben und möchtest mit Leidenschaft ins Berufsleben starten?

Am 8. Oktober öffnet der Standort München seine Tore für alle Interessenten an einer Berufsausbildung oder einem Dualen Studium.
Beim Berufsinformationstag zeigen Euch Ausbilder, Auszubildende und Studenten, was wir unter Karriere mit Leidenschaft verstehen.

Ihr lernt den Hauptsitz München kennen, dürft selbst kleine Werkstücke fertigen und könnt uns gern Eure Fragen stellen.

Die KraussMaffei Gruppe ist weltweit mit Produktionsstätten sowie Vertriebs- und Serviceniederlassungen präsent. Die Faszination und Leidenschaft für den Maschinenbau lässt sich in der Historie der Gruppe kontinuierlich bis ins Jahr 1838 zurückverfolgen.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Berufsinformationstag für Schüler und Studenten

Berufsinformationstag für Schüler und Studenten

Wollt Ihr Antonia, Philipp, Christina und unsere anderen Azubis kennenlernen und Euch aus erster Hand informieren, was Karriere mit Leidenschaft bei KraussMaffei heißt? Dann seid Ihr beim Berufsinformationstag am 13. Oktober 2012 von 10 bis 14 Uhr richtig. Denn das komplette Team der Ausbilder, Auszubildende aller Fachrichtungen und Studenten im Verbundstudium oder in praxisorientierten Studiengängen stehen Euch bei der Veranstaltung für Fragen zur Verfügung.

Last-Minute-Börse: Jetzt noch deinen Ausbildungsplatz 2020 sichern

Last-Minute-Börse: Jetzt noch deinen Ausbildungsplatz 2020 sichern

Der Ausbildungsstart 2020 rückt immer näher, doch du hast immer noch keinen passenden Ausbildungsplatz gefunden? Dann haben wir eine gute Nachricht für dich: Genau wie du sind viele Ausbildungsbetriebe noch auf der Suche nach neuen Azubis mit Beginn im August oder September 2020. In unserer Last-Minute-Ausbildungsplatzbörse findest du Ausbildungsplätze und Lehrstellen aus allen möglichen Bereichen, die für 2020 noch frei sind.

Studienplatz verwehrt? 5 Dinge, die du jetzt machen kannst

Studienplatz verwehrt? 5 Dinge, die du jetzt machen kannst

Das ist erstmal ein schwerer Schock: Nach der Bewerbung um einen Studienplatz in deinem Traumstudiengang erhältst du eine Absage. Dafür kann es unterschiedlichste Gründe geben. Dass dich das ziemlich runterzieht, ist normal, dennoch solltest du deinen Kopf nicht in den Sand stecken. Selbst in diesem Szenario gibt es einige Dinge, die du tun kannst, um das Beste aus der Lage zu machen. Wir geben dir fünf Tipps, wie es jetzt weitergehen kann und welche Alternativen infrage kommen.