Im Óla Mexico erwarteten uns typisch mexikanische Vorspeisen sowie wahlweise Enchiladas, Quesadillas, argentinische Steaks und Burritos als Hauptgericht.  Nach dem Essen sponserte der Besitzer des Lokals eine Runde Tequila für alle. Eigentlich eine super Sache, wenn denn alle einen Tequila getrunken hätten. Da sich aber ein Großteil vor diesem typisch mexikanischen Getränk gesträubt hat, musste eine Handvoll Azubis sich dieser Herausforderung stellen (was sie auch gut meisterten).

Als die Stimmung immer weiter anstieg und alle das Essen haben sacken lassen, wurde das traditionelle Schrottwichteln durchgeführt. Auch auf dieser Weihnachtsfeier wurde bei dieser Aktion viel gelacht und es waren sehr interessante und skurrile Geschenke dabei. Diese reichten von Discokugeln und Spardosen in High-Heel-Form bis hin zu Cowboyhüten.

Nachdem die Azubi-Weihnachtsfeier gegen 12 Uhr ihr Ende im Óla Mexico nahm, gingen einige feierwütige Azubis noch in der Düsseldorfer Altstadt im Oberbayern und Kuhstall feiern, um den Abend ausklingen zu lassen. Ich denke ich spreche für alle wenn ich sage, dass die diesjährige Weihnachtsfeier wieder ein voller Erfolg war und wir alle ein nettes Beisammensein genossen haben!

Informationen zu den Ausbildungsangeboten findet ihr im Premiumprofil von BIA.

Folgendes könnte dich auch interessieren


BIA Azubifahrt 2014

Ein Wochenende in Wolfsburg & Braunschweig! Für die diesjährige Azubifahrt von BIA war eine Besichtigung des VW-Werks Wolfsburg geplant, mit anschließender Übernachtung in Braunschweig und tags darauf eine Besichtigung der VW-Autostadt. Peter Hanisch, Auszubildender bei der BIA Kunststoff- und Galvanotechnik GmbH & Co. KG, berichtet über die Azubifahrt.

Wie am ersten Schultag...

Es ist wieder soweit. Das neue Ausbildungsjahr steht vor der Tür und zwölf neue Azubildende freuen sich darauf, sich unserer kleinen Gruppe anschließen zu dürfen. Als kleine Begrüßung haben die neuen Auszubildenden eine Schultüte erhalten, die sie vielleicht an ihren Einschulungstag in der Grundschule erinnert.

Nach oben