Die Messlatte für den Titel »Azubi des Jahres« liegt hoch. Bewertungsgrundlage ist das Punktesystem der IHK. Mindestens 92 Punkte müssen die Kandidaten erreichen, um die Kriterien für die Auszeichnung zu erfüllen. Nur drei Azubis gelang es 2013, diese Hürde erfolgreich zu nehmen. Ein Beweis dafür, wie anspruchsvoll die Anforderungen an die Groß- und Außenhandelskauffrauen und -männer im Baustoffhandel sind. Denn die Branche entwickelt sich rasant, und mit ihr die Lerninhalte.

Insgesamt 3.300 Auszubildende hat die Kooperation EUROBAUSTOFF. Um das Engagement ihrer Besten zu würdigen, beschlossen die Fachhändler für Baustoffe, Holz und Fliesen irgendwann, ausgezeichnete Leistungen auch finanziell zu würdigen – in der Branche bisher einmalig. Und so durften sich die drei Erstplatzierten über eine Prämie von je 2.000,– Euro freuen, die ihnen den Start ins Berufsleben versüßt. Die Auszeichnung fand am Freitag, den 27. September, in Bad Nauheim statt. Für Franziska Herrn, die von ihrer Ausbilderin Sandra Gräber begleitet wurde, sicher ein unvergesslicher Tag.

Für uns ist der Titel eine schöne Bestätigung dafür, dass die Azubis bei BF in guten Händen sind. Vielleicht findet Franziska ja bald Nachahmer....

Folgendes könnte dich auch interessieren


140 Jahre Bergmann & Franz - eine Firmengeschichte in Berlin

Bergmann & Franz (BF), Berliner Großhändler für Sanitär, Heizung und Fliesen, feiert in diesem Jahr seinen 140. Geburtstag. Wir möchten von dieser Stelle aus für Sie einen kurzen Blick in die Geschichte des traditionsreichen Unternehmens werfen, das viele Wandlungen durchgemacht und dabei stets Flexibilität und das richtige Gespür für die Erfordernisse des Marktes bewiesen hat.

Dein Start in den Beruf bei EBERLE Präzisionstechnik

Mathe, Physik und Technik sind genau dein Ding? Du hast Lust auf Hightech und suchst einen Job, bei dem die Späne fallen? Dann schau dir mal die freien Ausbildungsplätze bei EBERLE Präzisionstechnik an, die wir dir heute vorstellen. Neben einer spannenden Ausbildung erwarten dich dort eine hohe Übernahmequote und tolle Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Nach oben