Fr. Jacob Söhne GmbH & Co. KG Donnerstag, 12. Oktober 2017 1 Minute Lesezeit

Ausbildungsstart bei JACOB

Neun junge Frauen und Männer starteten am 01. August 2017 ihre Ausbildung bei der Jacob Söhne GmbH & Co. KG. Die ersten Tage standen dabei unter dem Motto „Informieren, Kennenlernen und Team-Building“. Wie das ablief und was es für ein tolles Team-Event für die Azubis gab, erfahrt ihr im folgenden Beitrag.

Die JACOB-Azubis im Kletterpark Bad Oeynhausen
Die JACOB-Azubis im Kletterpark Bad Oeynhausen© Fr. Jacob Söhne GmbH & Co. KG

Nachdem sich die neuen Auszubildenden bei gemeinsamen Aktionen schon untereinander kennengelernt und in der ungewohnten Umgebung eingelebt haben, ging es für sie am Ende des ersten Ausbildungsmonats hoch hinaus, in den Kletterpark Bad Oeynhausen. „Durch die vielen verschiedenen Ausbildungsberufe, die wir anbieten, wie Fachlageristen, Industriekaufleute, Konstruktionsmechaniker oder auch Maschinen- und Anlagenführer, ist es uns wichtig, die Auszubildenden als Team zusammenführen“ erläutert Jens Meier, Ausbildungsleiter bei JACOB.

Die insgesamt 25 Auszubildenden des Unternehmens hatten im Kletterpark die Möglichkeit, sich noch näher kennenzulernen und ihren Mut unter Beweis zu stellen, bei einer Höhe von 4,8 oder 12 Metern. Durch Teamübungen wurde deutlich, wie wichtig es ist, dass man sich auf seine Teamkollegen verlassen kann und Teamwork der Schlüssel zu Erfolg ist. Als Belohnung wurde der spannende Tag mit einem gemeinsamen Grillen abgerundet.

JACOB Rohrsysteme wird auch zukünftig mit neuen Ausbildungs- und Studienangeboten, wie dem Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik und Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen, verstärkt auf den eigenen Nachwuchs setzen.